Kreatives Video-Projekt für gleiche Rechte

Um eine kreative Auseinandersetzung mit dem Paragrafen 21 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union zum Thema Nichtdiskriminierung geht es bei diesem Projekt: Niemand soll aufgrund seiner Identität diskriminiert werden. 

Unter dem Motto „Your statement for equal rights II“ kreiert die Rasmaschu Kultur- und Bildungsmanufaktur dabei mit Profis und Laien einen Song und ein Musikvideo. Die Idee: Eine Botschaft lässt sich am besten kreativ und durch Musik verbreiten. Mit einer öffentlichkeitswirksamen Kampagne soll das Video durch die digitalen Medien verbreitet werden. Menschen aller Altersgruppen und mit unterschiedlicher Herkunft und Identität sind eingeladen, am Projekt teilzunehmen. Gemeinsam schreiben sie das Lied, produzieren das Video und entwickeln die Online-Kampagne zum Thema Identität.

Dies ist bereits die zweite medienpädagogische Mitmach-Kampagne des Vereins: 2020 hatten die Aktiven mit Förderung der Aktion Mensch ein Video zum Thema „Gleichstellung der Frauen“ produziert.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. Februar 2022 bis 31. Dezember 2022

Fördersumme:
5.000 Euro

Bewilligungsdatum:
25. März 2021

Kontakt:

Rasmaschu Kultur- und Bildungsmanufaktur e.V.
Dorfstraße 34
17268 Boitzenburger Land
E-Mail: Vorstand@rasmaschu.de

 

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555