Noch
  7 Tage
mitmachen
    Noch
  7 Tage
mitmachen
x

Zusätzliche Gewinne

im Gesamtwert von 10 Mio. €
Noch 7 Tage mitmachen
Noch 7 Tage mitmachen

Zusätzliche Gewinne

im Gesamtwert von 10 Mio. €

Inklusionsbetrieb Elztalküche in Waldkirch

Sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze für schwerbehinderte Menschen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt schaffen: Das ist das Ziel der Dreisamwerke gGmbH in Freiburg. Nach guten Erfahrungen in den Arbeitsbereichen Catering, Hausmeisterdienste und Handwerksarbeiten baute das gemeinnützige Unternehmen einen weiteren Inklusionsbetrieb im Bereich Großküche auf.

In der Nähe einer Lebens- und Arbeitsgemeinschaft für 250 Menschen mit Behinderung in Brunnenrein in Waldkirch ist ein Multifunktionshaus mit Wohnungen und Praxis- und Büroflächen entstanden. Hier ist auch die neue Großküche angesiedelt, in der Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam für ihre Kundschaft frische Mahlzeiten zubereiten.

Die Dreisamwerke sind auch Betreiber des inklusiven Freibad-Restaurants, das von der Großküche beliefert wird. Insgesamt konnten durch das Projekt sieben neue sozialversicherungspflichtige Jobs geschaffen werden. Zielgruppe sind Menschen mit unterschiedlichsten geistigen und körperlichen Behinderungen, die sich mit ihren persönlichen Stärken ins inklusive Team einbringen.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. Februar 2020 bis 31. Januar 2025

Fördersumme:
300.000 Euro

Bewilligungsdatum:
25. Juli 2019

Kontakt

DreisamWerke gGmbH
Urachstraße 40b
79102 Freiburg

Ansprechpartner
Michael Danner 
danner@heidehof-stiftung.de
Telefon: 0173 / 3181668

Blick in eine Großküche, im Hintergrund sieht man zwei Personen
Blick in eine Großküche, im Hintergrund sieht man zwei Personen

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555