Eltern für Eltern

Beim Projekt „Eltern für Eltern“ der Lebenshilfe Neumarkt helfen Eltern anderen werdenden Eltern, die ein Kind mit Behinderung erwarten. So erfahren diese Unterstützung, Begleitung und Beratung.

Wird bereits vor der Geburt festgestellt, dass ein Kind eine Behinderung haben wird, stellt das werdende Eltern vor große Herausforderungen. Damit sie mit ihren Ängsten und Unsicherheiten nicht allein sind, hat die Lebenshilfe Neumarkt ein Peer-Projekt gestartet: also ein Projekt, beim dem Menschen mit ähnlichen Erfahrungen andere Betroffene unterstützen.

Anlaufstelle für werdende Eltern

Im Rahmen des Projekts baut die Lebenshilfe Neumarkt eine Anlaufstelle für werdende Eltern auf. Hier bekommen sie alle wichtigen Informationen, etwa zu Selbsthilfestrukturen, Beratungs- und Unterstützungsangeboten. Außerdem finden sie Ansprechpartner*innen, die selbst Kinder mit Behinderung haben. Die Unterstützung können Interessierte in der Zeit vor der Geburt, aber auch in den ersten Lebensjahren des Kindes nutzen. Das Angebot richtet sich ausdrücklich auch an Eltern, die selbst eine (geistigen) Behinderung haben.

Projektdaten

Projektzeitraum: 
1. April 2023 bis 31. März 2028

Fördersumme: 
300.000 Euro

Bewilligungsdatum: 
27. Oktober 2022

Kontakt: 

Lebenshilfe Neumarkt e.V.
Lährer Weg 109
92318 Neumarkt

Telefon: 09181 / 27 33 0
info@lebenshilfe-neumarkt.de

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555