Im Rollstuhl aufs Eis

Zwischen der Sophie-Scholl-Schulen gGmbH und dem Eishockeyclub Bad Nauheim besteht seit Jahren eine Kooperation. Der Club reserviert für die Schüler*innen bestimmte Termine, an denen sie die Möglichkeit haben, außerhalb der Zeiten für den Profisport ungestört ihrer Freude am Schlittschuhlaufen nachkommen zu können.

Das Eisstadion in Bad Nauheim ist jedoch wenig barrierefrei. Für Menschen, die einen Rollstuhl nutzen, bestand bislang keine sichere Möglichkeit, am Schlittschuhlaufen teilzuhaben.

Dieses Projekt ermöglicht die Anschaffung zweier Eisgleiter für Rollstühle, die den Besucher*innen des Eisstadions in Bad Nauheim dauerhaft zur Nutzung zur Verfügung stehen. Damit können sich nicht nur die Rollstuhl-Nutzer*innen der Sophie-Scholl-Schule, sondern auch andere Besucher*innen des Eisstadions zu bestimmten Terminen im Rollstuhl aufs Eis wagen.
 

Projektdaten

Projektzeitraum:
17. Juni 2022 bis 31. Mai 2023

Fördersumme:
4.000 Euro

Bewilligungsdatum:
24. August 2022

Kontakt

Sophie-Scholl-Schulen gGmbH
Grüninger Weg 29
35415 Pohlheim
Telefon 06404 / 804-0
info@sophie-scholl-schulen.de

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555