Das Wir gewinnt

Einmal Sport - aber mit allem!

Der Landessportverband für das Saarland will gemeinsam mit den Special Olympics Saarland und dem Behinderten- und Rehabilitationssportverband Saarland den Sport zur Förderung für Inklusion und Empowerment voranbringen.

Um mehr Kinder und Jugendliche mit Behinderung für das gemeinsame Sporttreiben im Verein zu gewinnen, hat der Verband ein Projekt gestartet. Es beinhaltet drei Schwerpunkte: Erstens die Vernetzung mit Sportvereinen und -Verbänden zum Thema Inklusion. Hierfür wird eine Koordinierungsstelle eingerichtet. 

Inklusive Wettkämpfe und Angebote für Kids

Zweitens soll es mehr inklusive Sportveranstaltungen geben. Hier ist unter anderem geplant, die bisherigen Meisterschaften von Paraathlet*innen stärker in Wettkämpfe anderer Fachverbände zu integrieren. Und drittens sollen mehr Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung geschaffen werden. Durch das gemeinsame Sporttreiben sollen Vorbehalte abgebaut und die Inklusion im Sport gefördert werden. 

Projektdaten

Projektzeitraum: 
1. Mai 2023 bis 31. Dezember 2026

Fördersumme: 
300.000 Euro

Bewilligungsdatum: 
30. März 2023

Kontakt: 

Landessportverband für das Saarland
Hermann-Neuberger-Sportschule 4
66123 Saarbrücken

Telefon: 0681/ 3879-110
info@lsvs.de  

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555