Reich an Unterschieden

Jeder Mensch ist einzigartig. Das erfahren die Besucher der interaktiven Ausstellung „Anderssein“ im Berliner Kindermuseum Labyrinth. Auf spielerische Weise lernen Schulklassen, Kindergruppen und Familien, dass es große und kleine Menschen gibt, hell- und dunkelhäutige sowie Menschen mit und ohne Behinderung, was Toleranz bedeutet und dass unterschiedliche Perspektiven bereichern.

Durch die Förderung der Aktion Mensch werden die Personalkosten eines Mitarbeiters bezuschusst. Die Aktion Mensch fördert das Projekt „Einfach anders anders“ mit knapp 225.000 Euro.

Zum Projekt:

www.kindermuseum-labyrinth.de

Drei Mädchen mit verbundenen Augen
Kinder und Beteuer üben Gebärdensprache

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555