Schnappschuss: Einblicke in meine Welt

Die Lebenshilfe Brakel ermöglicht allen Interessierten, die kreativen Möglichkeiten einer Digitalkamera kennenzulernen. Im Foto-Projekt erhalten die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich selbst, ihre Interessen und Hobbys, ihr Lebensumfeld oder Motive, die sie faszinieren, fotografisch darzustellen. Auch Herausforderungen im Alltag können abgebildet werden.

Mit professioneller Unterstützung werden die Teilnehmer*innen einerseits zu Darsteller*innen für Fotomotive, treten aber auch selbst hinter die Kamera, um eigene Aufnahmen zu erstellen. Dabei geht es vor allem darum, selbstbestimmt kreative Ideen zu entwickeln und umzusetzen. 

Die fertigen Bilder sollen anschließend in privaten und öffentlichen Gebäuden, wie zum Beispiel Banken, Rathäusern, Hotels, Kirchen oder bei der Kreisverwaltung, ausgestellt und in der lokalen Presse sowie auf der Homepage der Lebenshilfe präsentiert werden. So erfahren die Teilnehmer*innen Anerkennung für ihre geleistete Arbeit.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. Juni 2021 bis 28. November 2021

Fördersumme:
40.000 Euro

Bewilligungsdatum:
9. Dezember 2020

Kontakt:

Lebenshilfe Brakel Wohnen Bildung Freizeit gemeinnützige GmbH
Brunnenallee 69
33034 Brakel
Telefon: 05272 362 968-0
E-Mail: info@lebenshilfe-brakel.de

 

Zwei Männer, einer mit Downsyndrom, halten kleine Digitalkameras in den Händen.
Zwei Männer, einer mit Downsyndrom, halten kleine Digitalkameras in den Händen.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555