Mit dem E-Bike mobil in die Stadt

Die Tagesförderstätte im Haus am Kappelhof bietet Menschen mit schweren kognitiven und mehrfachen Behinderungen sowie Menschen mit schwerer körperlicher Behinderung tagesstrukturierende Maßnahmen und Beschäftigungen. Einige der Teilnehmer*innen leben im Haus am Kappelhof selbst, andere kommen aus der nahegelegenen Stadt Pforzheim oder dem Enzkreis.

Zu den tagesstrukturierenden Angeboten gehört auch die Erledigung von Einkäufen in der Stadt. Im Rahmen des Förderprojekts konnte ein Elektro-Rollstuhlfahrrad angeschafft werden, das die Mobilität der Nutzer*innen der Tagesförderstätte erhöht und ihre Teilhabe am städtischen Leben verbessert.

Regelmäßige Aktivitäten und Ruhephasen sorgen für einen Wechsel von Anforderung und Entspannung, in dem (heil)pädagogische, pflegerische und therapeutische Leistungen miteinander verzahnt und in den Alltag integriert sind. Die Aktivitäten richten sich nach den Bedürfnissen der Besucherinnen und Besucher.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. Juli 2021 bis 30. Juni 2022

Fördersumme:
5.000 Euro

Bewilligungsdatum:
31. August 2021

Kontakt

Caritasverband e.V. Pforzheim
Blumenhof 6
75175 Pforzheim

Telefon 07231 / 128-0
info@caritas-pforzheim.de
Zwei Frauen sitzen auf einem Tandem-E-Bike. Die Lenkerin sitzt hinten, die andere Frau sitzt vorne in einem Rollstuhl, der auf dem E-Bike platziert ist..
Zwei Frauen sitzen auf einem Tandem-E-Bike. Die Lenkerin sitzt hinten, die andere Frau sitzt vorne in einem Rollstuhl, der auf dem E-Bike platziert ist..

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555