Kompetenzen für die moderne digitale Welt

Um Menschen mit Behinderung einen gleichberechtigten und barrierefreien Zugang zur digitalen Welt zu ermöglichen, startete das Matthias-Claudius-Haus ein Bildungsangebot.

Die Schulungen richten sich an Bewohner*innen des Intensiv Betreuten Wohnens im Wohnprojekt Gartenstraße 36/37 in Oschersleben und an Mitarbeiter*innen der Werkstatt für behinderte Menschen. Der Workshop ermöglicht ihnen einen Einstieg ins Internet. Dabei erfahren die Teilnehmer*innen, wie sie Informationen finden können und lernen barrierefreie Nutzungsmöglichkeiten verschiedener Apps kennen. Praxisnah können die Teilnehmer*innen so neue Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien erwerben. 

Die Schulungen werden in Zusammenarbeit mit der Landesmedienanstalt Sachsen-Anhalt durchgeführt. Das Matthias-Claudius-Haus beschaffte dazu die nötige technische Ausrüstung, unter anderem zwei Tablets mit Touchscreen, einen Laptop und ein iPad.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. September 2021 bis 31. August 2022

Fördersumme:
9.000 Euro

Bewilligungsdatum:
29. April 2021

Kontakt:

Matthias-Claudius-Haus
Neubrandslebener Weg 10b
39387 Oschersleben

Ansprechpartner
Roland Haring
Telefon: 03949/9456556
haring.r@claudiushaus.de

Eine Grafik mit Inklumojis auf blauem Hintergrund.
Eine Grafik mit Inklumojis auf blauem Hintergrund.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555