Noch
  7 Tage
mitmachen
    Noch
  7 Tage
mitmachen
x

Zusätzliche Gewinne

im Gesamtwert von 10 Mio. €
Noch 7 Tage mitmachen
Noch 7 Tage mitmachen

Zusätzliche Gewinne

im Gesamtwert von 10 Mio. €

Catering Pi8 – fairer Mittagstisch für alle! Inklusion in Staaken

Zu einer inklusiveren Arbeitswelt und zugleich zu einer besseren Ernährungssituation für Kinder, Familien und ältere Bürger*innen im Spandauer Stadtteil Staaken beizutragen: Das sind die Ziele dieses Projekts.

Der Inklusionsbetrieb Pi8 Catering gGmbH bietet gesunde, frisch zubereitete und ökologisch produzierte Mittagsmahlzeiten für Kitas, Schulen und Senior*innen an. Ausgeliefert werden die Speisen umweltfreundlich per E-Lastenbike. Mindestens 30 Prozent der Arbeitsplätze sollen dauerhaft mit Mitarbeiter*innen mit Behinderung besetzt werden.

Gesellschafter der gGmbH sind die Evangelische Kirchengemeinde zu Staaken und der Kirchenkreis Spandau. Dieser ist mit seinen 23 Kindertageseinrichtungen zugleich einer der Kunden des Inklusionsbetriebs. Für die Herstellung der Mahlzeiten werden in der Anfangszeit die Küchen verschiedener Stadtteilzentren genutzt. Nach dem Bau einer neuen eigenen Küche kann dann die volle Zahl an Portionen gekocht werden, wodurch der Betrieb auf längere Sicht wirtschaftlich tragfähig werden soll.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. Juni 2019 bis 31. Mai 2024

Fördersumme:
250.000 Euro

Bewilligungsdatum:
28. März 2019

Kontakt

Pi8 Catering gGmbH

Pillnitzer Weg 8
13593 Berlin

Ansprechpartnerin

Frau Birgit Stock-Vogel
stock-vogel@pi8catering.de

Telefon: 030/98417262
Eine Grafik mit zwei Inklumojis auf rötlichem Hintergrund.
Eine Grafik mit zwei Inklumojis auf rötlichem Hintergrund.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555