Das Wir gewinnt

Aufbau eines Cafés als Zuverdienstarbeitsprojekt

Unter der Leitung des Sozialen Zentrums Dortmund e.V. entsteht in der Dortmunder Innenstadt ein Café mit einem hochwertigen Speisen- und Getränkeangebot aus möglichst regionalen und ökologisch produzierten Produkten. Das Café Leedslädchen bietet als Zuverdienstunternehmen inklusive Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung im Zusammenhang mit einer Suchterkrankung oder während der Substitutionstherapie.

Das Angebot soll die Mitarbeiter*innen mit Behinderung dazu befähigen, ein menschenwürdiges, selbst bestimmtes Leben in sozialer Sicherheit und in der Gemeinschaft führen zu können. Im Sinne des Empowerment-Ansatzes wird nur Unterstützung angeboten, wo sie wirklich nötig ist. Im Vordergrund steht jedoch die Förderung und (Re-)Aktivierung der vorhandenen Ressourcen und Potenziale der Mitarbeiter*innen. Grundlage der Arbeitsbeziehung sind Selbstbestimmung und Gleichberechtigung.

Darüber hinaus soll das Angebot als Vernetzungsort dienen und Menschen mit und ohne Behinderung, unterschiedlichen Alters und mit unterschiedlichem Hintergrund zusammenbringen.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. Februar 2021 bis 31. Januar 2027

Fördersumme:
250.000 Euro

Bewilligungsdatum:
29. Juli 2021

Kontakt

Soziales Zentrum Dortmund e.V.
Westhoffstraße 8-12
44145 Dortmund
Telefon: 0231 / 840340
westhoffstrasse@soziales-zentrum.org

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555