Berliner Zentrum für Kommunikation und Beratung

Das Berliner Zentrum für Kommunikation und Beratung unterstützt Menschen bei der Verbesserung ihrer Kommunikation und berät sie bei persönlichen Problemen. Das interdisziplinäre Team bietet Maßnahmen zur Entwicklungsförderung und zur Stärkung der Persönlichkeit an.

Das Angebot des Vereins „Lebensnah“ richtet sich insbesondere an Eltern und ihre Kinder, die Unterstützung bei der Förderung der Sprachentwicklung und der Kommunikation wünschen. Das können zum Beispiel Familien mit gehörlosen und schwerhörigen Personen sein oder mit chronisch kranken Kindern. Auch Erwachsene, die auf Kommunikationsbarrieren stoßen, können sich an das Zentrum wenden.

In der Einrichtung arbeiten Logopäd*innen, Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen und weitere Fachleute. Das Team besteht sowohl aus hörenden als auch aus gehörlosen Mitarbeiter*innen, die bilingual zusammenarbeiten. Das Ziel ihrer Arbeit ist es, allen Menschen Entwicklung, Bildung und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. August 2018 bis 31. Juli 2022

Fördersumme:
250.000 Euro

Bewilligungsdatum:
26. Juli 2020

Kontakt:
Lebensnah e.V.
Jessnerstr. 4
10247 Friedrichshain

Ansprechpartnerin
Karina Büchsenschuß
karina-buechsenschuss@lebensnah.de
Telefon: 030 / 29351946

Ein Tisch, auf dem Spielzeuge und Kinderbücher ausgestllt sind
Ein Tisch, auf dem Spielzeuge und Kinderbücher ausgestllt sind

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555