Das Wir gewinnt

Barrierefreier Umbau eines Begegnungszentrums

Im Rahmen des Projekts wird das Begegnungszentrum der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (EFG) in Reutlingen generalsaniert und barrierefrei umgebaut. Dadurch wird das dortige Angebot für alle Besuchende ungehindert zugänglich.

Im Begegnungszentrum finden Workshops, Seminare und Kulturveranstaltungen statt. Nach Abschluss der Sanierungsmaßnahmen können deutlich mehr Menschen an den Veranstaltungen und am gesellschaftlichen Leben im Gemeinschaftszentrum teilhaben.

Im Fußboden werden Hörschleifen installiert

Zu den Maßnahmen gehört der Einbau einer selbst öffnenden Eingangstür und eines Fahrstuhls, mit dem alle Stockwerke barrierefrei erreicht werden. Im Fahrstuhl gibt es Taster und Ansagen für die einzelnen Etagen. Im Erdgeschoss und im ersten Untergeschoss ermöglichen Hörschleifen Menschen mit Hörbehinderung die ungehinderte Teilhabe an Vorträgen und Konzerten. Ein leistungsstarker Beamer sowie eine große Videowand dienen der besseren Visualisierung von Vorträgen für Menschen mit Sehbehinderung. 

Projektdaten

Projektzeitraum:
2. Mai 2023 bis 1. April 2024

Fördersumme:
213.000 Euro

Bewilligungsdatum:
30. August 2023

Kontakt

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Reutlingen, im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland
Friedrich-Ebert-Straße 15
72762 Reutlingen

Telefon: 07121 492702
begegnungszentrum@baptisten-reutlingen.de

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555