Das Wir gewinnt

Host Town: Barrierefreie Veranstaltungsbühne

Mit Hilfe einer speziellen Rampe wird die mobile Veranstaltungsbühne der Stadt St. Wendel auch für Besucher*innen und Akteur*innen mit Rollstuhl oder mit einer Gehbehinderung zugänglich.

Mehrmals im Jahr lässt die Stadt auf dem zentralen Schlossplatz in St. Wendel eine Bühne für Open-Air-Veranstaltungen aufbauen. Sie kommt zudem im Rahmen größerer Events zum Einsatz, etwa beim Ostermarkt, beim Stadtfest oder beim Weihnachts- und Mittelaltermarkt.  

Teilhaben und aktiv mitgestalten

Bislang war die Bühne für Rollstuhlfahrer*innen und Menschen mit Gehbehinderung auch mit fremder Hilfe nur schwer zu erreichen. Als besonders problematisch stellte sich die Planung von Veranstaltungen, wie dem Aktionstag für Menschen mit Behinderung oder den Special Olympics, heraus.

Durch die Anfertigung einer passgenauen mobilen Rampe wird dafür gesorgt, dass Besucher*innen mit einer Gehbeeinträchtigung an öffentlichen Veranstaltungen der Stadt nicht nur teilhaben, sondern diese auch aktiv mitgestalten können.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. April 2023 bis 31. Dezember 2023

Fördersumme:
5.000 Euro

Bewilligungsdatum:

23. Februar 2023

Kontakt

Lebenshilfe St. Wendel gemeinnützige Gesellschaft mbH
St. Floriansweg 7
66606 St. Wendel

Telefon: 06851 / 9301135
sekretariat@lebenshilfe-wnd.de

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555