Das Wir gewinnt

Atelier Offen-siv

Im Rahmen dieses Projekts entwickeln die Lebenshilfe und die Volkshochschule Reutlingen gemeinsam ein offen gestaltetes, barrierearmes Kunst- und Kreativangebot. In geeigneten zentrumsnahen Räumlichkeiten können sich die Teilnehmer*innen unter professioneller Anleitung mit verschiedenen Kunstformen, Methoden und Materialien auseinandersetzen.

Das Projekt richtet sich an Interessierte mit und ohne Erfahrung im künstlerischen Bereich. Menschen mit Behinderung, mit psychischer Erkrankung und/oder mit Fluchterfahrung sind ausdrücklich eingeladen. Im Sinne einer „Kultur für Alle" sollen die Angebote so gestaltet sein, dass grundsätzlich alle Menschen, ob mit oder ohne Behinderung und Diskriminierungserfahrung, teilnehmen können.

Die Kurse finden jeweils an einem Nachmittag in der Woche statt - ohne fixe Anmeldung und zu einem nur geringen Teilnahmebeitrag. Innerhalb von fünf Jahren soll so ein Ort der Begegnung, der Kreativität und der Förderung von Talenten etabliert werden, der auf Dauer angelegt ist. Dabei soll das Projekt auch als diskriminierungsfreier Raum beispielgebend sein für weitere inklusive Angebote der VHS Reutlingen.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. März 2022 bis 28. Februar 2027

Fördersumme:
100.000 Euro  

Bewilligungsdatum:
23. Februar 2022

Kontakt

Lebenshilfe Reutlingen e.V.
Alteburgstraße 15
72762 Reutlingen
Telefon: 07121 / 203 8083
info@lebenshilfe-reutlingen.de

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555