Das Wir gewinnt

Bei Anruf Kultur

Das Projekt „Bei Anruf Kultur“ schafft bundesweit einen neuen Zugang zu kulturellen Angeboten für Menschen mit Behinderung. 

Angeboten werden (Hör-)Führungen, bei denen die visuellen Inhalte einer Ausstellung am Telefon vermittelt werden. „Bei Anruf Kultur“ erreicht Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen nicht ins Museum kommen oder Ausstellungen erleben können. Beispielsweise, weil sie blind oder sehbehindert sind. Oder sie sind nicht mobil oder leben im Pflegeheim. 

Per Telefon an Führungen teilnehmen

Das Angebot funktioniert ähnlich wie ein Podcast. Die Teilnehmer*innen erhalten nach der Anmeldung eine Festnetznummer und die Raumnummer für die Einwahl. Sie hören dem Guide über das Telefon zu. Falls während der Führung Fragen aufkommen, können die Zuhörer*innen diese zwischendurch in Gesprächsrunden stellen. 

Auf diese Weise können es sich Kulturliebhaber*innen zuhause gemütlich machen und telefonisch an Kulturevents teilnehmen.

Projektdaten

Projektzeitraum: 
1. Januar 2023 bis 31. Dezember 2025

Fördersumme: 
300.000 Euro

Bewilligungsdatum: 
30. März 2023

Kontakt: 

Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V.
Holsteinischer Kamp 26
22081 Hamburg

Telefon: 040 / 209 404-0
info@bsvh.org

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555