wellcome Hafencity

Beschreibung der Freiwilligentätigkeit

Wer nach der Geburt eines Kindes keine Hilfe hat, bekommt sie von wellcome. Wie ein guter Engel kommt die Ehrenamtliche ein bis zweimal in der Woche für ca. zwei bis drei Stunden zu den Familien nach Hause, um die Eltern zu entlasten. Der wellcome-Engel …

• wacht über den Schlaf des Babys, während sich die Eltern erholen.
• geht mit dem Baby spazieren.
• bringt das Geschwisterkind zum Kindergarten oder geht mit ihm auf den Spielplatz.
• unterstützt ganz praktisch und hört zu.

Dabei gestaltet sich der Einsatz je nach dem persönlichen Bedarf der Familie und den Möglichkeiten der Ehrenamtlichen.

Leistungen:

• Kontinuierliche fachliche Begleitung durch die Koordinatorin
• kostenlose Fortbildungsveranstaltungen
• Erstattung der Fahrtkosten
• Unfallversicherung
• Haftpflichtversicherung
• Regelmäßige Treffen zum Erfahrungsaustausch

Beschreibung der Organisation

wellcome wurde 2002 von Rose Volz- Schmidt gegründet. 2007 hat die Bundeskanzlerin die Schirmherrschaft für wellcome übernommen. Bundesweit ist wellcome an über 250 Standorten vertreten, und mehr als 4000 Ehrenamtliche sind für wellcome tätig. wellcome wurde mehrfach ausgezeichnet als Modellprojekt für Kinderschutz und Bürgerschaftliches Engagement.

Tätigkeitsfelder

Kinder / Jugend / Familie

Anfahrt

Bitte geben Sie einen Ausgangspunkt ein:




Adresse

wellcome Hafencity
Am Dalmmannkai 14
20457 Hamburg

Katrin Hafkemeyer

Telefon: 040 - 32047722

E-Mail: hamburg.hafencity@wellcome-
online.de

Web: www.wellcome-online.
de/was_wir_tun/hilfe_na
ch_der_geburt/ehrenamtliche_mitarbeit/index.
html


Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen