Auf blauem Hintergrund sind bunte Muster zu sehen. Darauf steht der Text "All inclusive" geschrieben.

Folge 3 mit Ferda Ataman und Judyta Smykowski

Eine junge Frau mit schwarzen, mittellangen Haaren sitzt rittlings auf einem schwarzen Lederstuhl. Sie trägt eine helle Lederjacke. Copyright: Sarah Eick

Ferda Ataman und Judyta Smykowski

Medien spielen eine große Rolle dabei, wie wir die Gesellschaft um uns wahrnehmen. Dass besonders Menschen mit Behinderung oft nur in einem bestimmten Licht dargestellt werden, ist für Judyta Smykowski keine Neuheit. Und dass wir immer noch nur an der Oberfläche kratzen, wenn es darum geht, wie repräsentativ unsere Medienlandschaft eigentlich ist, beobachtet unsere Podcast-Gästin Ferda Ataman.
In der neuen Folge von „All Inclusive“ sprechen die beiden Journalistinnen mit Moderatorin Ninia LaGrande darüber, wie divers die deutsche Medienlandschaft eigentlich ist – und dass wir noch einen langen Weg vor uns haben.

Die dritte Folge von "All Inclusive" jetzt anhören bei:

Apple Podcasts

Spotify

Deezer

Podimo

Viel Spaß beim Reinhören!

Hier kannst du dir die Transkription zu dieser Folge als PDF herunterladen