Jede neue Idee kann uns näher bringen.

Unsere Kinder im Film haben gefragt, gedrückt und ausprobiert. Das Ergebnis: Ob neue Computertechnik oder ein künstliches Körperteil – jede neue Idee kann die Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderung selbstverständlicher machen. Und genau das möchte die Aktion Mensch unterstützen.


Mit Aktion Mensch-Nutzerkonto

Melde dich an und diskutiere mit!

Als Gast

Gib deinen Namen oder ein Pseudonym sowie deine E-Mail-Adresse an und kommentiere als Gast:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.


Sortieren nach Datum:

avatar

Vanessa Hergeth

richtig schön 😍😢

avatar

ableynator 125

Wow einfach nur Wow❤

avatar

Sophia Wög

Awww

avatar

Lisa_Unicorn

Wow .. echt krass das es so viele Menschen gibt die an sowas leiden aber unglaublich das es sowas gibt. Würde gerne mal so eine Person kennenlernen 💟

avatar

Lucy Paint

Diana dettmer ich auch omg er ist so süß bitte melde dich auch bei mir 😍💗

avatar

Diana dettmer

der Junge der auf dem Gerät arschloch gedrückt ich bin in dich verliebt schreib mir doch mal eine SMS Du bist so süß

avatar

LeonieClio Morgen

Ich fand das es bis jetzt das beste Video ist❤

avatar

heinz scheffler

björn

avatar

Sybille Spitznase

Voll schön 💗😊

avatar

Sumpfkrebs

Bei allem Lob für die technischen Entwicklungen, die uns zusammen gebracht haben, frage ich mich: müssen wir uns jetzt Sorgen machen, dass wir bald in einer vollmechanisierten leben werden, in der die Maschinen die komplette Kontrolle über die Menschen übernehmen werden? Bis zu welchem Grad sind technische Hilfsmittel akzeptabel? Ich dachte auch erst beim Ansehen, dass sich dieser Werbespot kritisch mit dem Thema auseinander setzt.

Mehr erfahren und mitmachen:

Noch mehr erfahren: