Die gehörlose Sylvia steht mit ihrer Tochter Lea vor einer Wand, auf der ein buntes Graffiti von einem Einhorn zu sehen ist.

Mach mit
beim echt sozialen Netzwerk

Eine junge Gärtnerin mit grüner Latzhose zeigt drei Kindern einen Käfer, der auf ihrer bionischen rechten Hand sitzt.

Mach mit
beim echt sozialen Netzwerk

Ein Basketballer im Rollstuhl im blauen Trikot schlägt mit seinem Trainer ein. Im Hintergrund machen sich einige Basketballer*innen im Rollstuhl bereit, auf den Korb zu werfen.

Mach mit
beim echt sozialen Netzwerk

Diese sozialen Projekte haben wir für dich gefunden:
Engagement von zuhause
Inklumojis

Ehrenamtliches Vorstandsmitglied der AIDS-Hilfe Weimar & OT

Zu den Aufgaben gehören: Vertretung des Vereins und seiner Interessen in der Öffentlichkeit und juristisch Einberufung und Leitung der Mitgliederversammlung (1x jährlich) Teilnahme an öffentlichen ...

Zum Projekt Ehrenamtliches Vorstandsmitglied der AIDS-Hilfe Weimar & OT
Engagement von zuhause
Inklumojis

Ehrenamtliche Redakteure/ Redakteurinnen

Schreiben Sie gerne? - Dann schreiben Sie doch bei uns! Ehrenamtliche Redakteure und Redakteurinnen heißen wir herzlich willkommen mitzumachen beim WIR-Magazin, dem Magazin der Fürst Donnersmarck-Stif...

Zum Projekt Ehrenamtliche Redakteure/ Redakteurinnen
Engagement von zuhause
Inklumojis

Koordinierung Öffentlichkeitsarbeit

Wir suchen Freiwillige, die die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins koordinieren möchten und einen Beitrag zur positiven Innen- und Außendarstellung des Vereins leisten.

Zum Projekt Koordinierung Öffentlichkeitsarbeit
Engagement von zuhause
Inklumojis

Entwicklung und Pflege der Homepage für die GPS Inklusionsband „JA Klar!“

Einrichtung: Der Verbund Soziale Psychiatrie der GPS bietet seit 1992 im Rahmen der Hilfen zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft nach SGB XII: Ambulant Betreutes Wohnen, das heißt aufsuchende Hilf...

Zum Projekt Entwicklung und Pflege der Homepage für die GPS Inklusionsband „JA Klar!“
Engagement von zuhause
Inklumojis

Förderverein Institut Theologische Zoologie / Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit

Der Förderverein unterstützt das Institut für Theologische Zoologie. Im zweiwöchigen Rhythmus trifft sich ein Team von circa 15 Personen, die überwiegend ehrenamtlich arbeiten.

Zum Projekt Förderverein Institut Theologische Zoologie / Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit
Engagement von zuhause
Inklumojis

MuM e.V. / Kuchenbäcker*in

Das Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum e.V. sucht Menschen, die Spaß am Kuchenbacken haben und diesen regelmäßig der Cafeteria spenden möchten.

Zum Projekt MuM e.V. / Kuchenbäcker*in
Engagement von zuhause
Inklumojis

Unterstützen Sie uns beim Design unserer Homepage (Wordpress)

Kennen Sie sich mit Word Press aus und haben Lust unser Theater zu unterstützen? Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei dem Design unserer Homepage helfen.

Zum Projekt Unterstützen Sie uns beim Design unserer Homepage (Wordpress)
Engagement von zuhause
Inklumojis

einmalige/ kurzfristige Projekte - Mithelfen bei Veranstaltungen

Wir führen einmal im Jahr einen Tag der offenen Tür durch, wo wir tatkräftige Unterstützung benötigen, z.B. beim Kränze binden, basteln, Auf- und Abbau von Verkaufsständen, Tischen und Bänken.

Zum Projekt einmalige/ kurzfristige Projekte - Mithelfen bei Veranstaltungen
Engagement von zuhause
Inklumojis

Turngau/ Kassenwartin oder Kassenwart

Der Turngau Münsterland sucht eine Kassenwartin oder einen Kassenwart. Hauptaufgabe ist die Überwachung der jährlichen Beitragszahlungen (aktuell: 90% SEPA-Verfahren).

Zum Projekt Turngau/ Kassenwartin oder Kassenwart
  • Jan lächelt in die Kamera.
  • Ein Porträtfoto von Cristina, die vor einem grünen Busch steht und in die Kamera lächelt.
  • Ein Porträtfoto von Max, der in seinem Rollstuhl vor einem grünen Busch sitzt und in die Kamera lächelt.
  • Der Fußballtrainer Gökhan steht auf einem Fußballplatz und lacht in die Kamera.
  • Ein Porträtfoto von Caro, die lächelnd vor einer bunt angemalten Wand sitzt.
  • Ein Porträtfoto von Rita, die in einem gelben T-Shirt vor einer grauen Wand sitzt.
  • Ein junger Mann mit Brille und rotem Bart lächelt in die Kamera. Er trägt eine schwarze Schirmmütze verkehrt herum auf dem Kopf.
  • Eine junge Frau mit kurzen roten Haaren lächelt in die Kamera. Sie trägt ein rosa T-Shirt.
  • Eine blonde Frau lacht und schaut leicht zum linken Bildrand. Auf dem Kopf trägt sie ihre Brille.
  • Eine junge Frau mit dunklen Haaren und einer Sonnenbrille auf dem Kopf lächelt freundlich in die Kamera.

So viele Menschen haben sich schon für eins unserer Engagement-Angebote interessiert. Sei einer davon!

Werde auch du aktiv!

Mach mit beim
echt sozialen Netzwerk

Soziales Engagement geht uns alle an. Denn mit helfenden Händen, guten Ideen und inspirierenden Aktionen können wir gemeinsam eine Gesellschaft schaffen, in der alle gern und gleichberechtigt leben können und wollen. Dazu ist jede*r Einzelne von uns gefragt: Sei auch du dabei und werde Teil des echt sozialen Netzwerks!

Mehr dazu lesen

Die vielen Gesichter
von Engagement

Jan und seine Mitstreiter*innen gehen mit einem Bollerwagen durch den Park und sammeln Müll ein.

Ich engagiere mich, weil es wichtig ist, dass man zeigt, dass man als Mensch mit Behinderung auch etwas Positives für andere machen kann.

Jan lächelt in die Kamera.

Jan
27 Jahre

Mehr erfahren
Cristina und Max sitzen gemeinsam im Freien und machen ein Video von sich mit ihrem Handy.

Schon in der Schule habe ich gemerkt: Wenn man nicht für seine Rechte kämpft, dann wird das nix.

Ein Porträtfoto von Max, der in seinem Rollstuhl vor einem grünen Busch sitzt und in die Kamera lächelt.

Max
26 Jahre

Mehr erfahren
Zwei Frauen mit Unterschenkelprothesen sitzen auf einem großen Platz auf einem Podest und unterhalten sich miteinander.

Glück hängt nicht nur davon ab, was du in deinem Leben für dich erreichst, sondern auch davon, wozu du andere inspirierst!

Eine junge Frau mit dunklen Haaren und einer Sonnenbrille auf dem Kopf lächelt freundlich in die Kamera.

Daniela
38 Jahre

Mehr erfahren
Rita benutzt eine ihrer selbstgebauten Legorampen, um mit ihrem Rollstuhl in einen Laden zu fahren. Die Ladenbesitzerin steht daneben und lächelt.

Mit meinem ehrenamtlichen Engagement versuche ich rüberzubringen, dass man mit einfachen Dingen das Leben eines anderen Menschen besser machen kann. 

Ein Porträtfoto von Rita, die in einem gelben T-Shirt vor einer grauen Wand sitzt.

Rita
63 Jahre

Mehr erfahren
Cristina und Max sitzen in Inkluencer-T-Shirts im Freien und halten einen Computer vor sich auf Cristinas Schoß.

Barrieren abzubauen ist auf ganz vielen Ebenen wichtig, damit man überhaupt die Möglichkeit hat, sich zu begegnen.

Ein Porträtfoto von Cristina, die vor einem grünen Busch steht und in die Kamera lächelt.

Cristina
24 Jahre

Mehr erfahren
Ein Mann sitzt mit mehreren Jugendlichen in einer Art Klassenraum und redet zu ihnen. Die Jugendlichen schauen ihn an und hören offenbar zu.

Mein Tipp für alle, die noch unsicher sind: Denkt nicht nur an euch selbst, sondern auch mal ein paar Minuten am Tag an andere. Das bereichert alle. Wer Gutes tut, bekommt auch Gutes zurück.

Ein Mann mit leichtem Bart und grüner Baseball-Mütze steht vor einer roten Wand und lächelt in die Kamera.

Christian
42 Jahre

Mehr erfahren
Zwei Frauen stehen auf einem Platz und unterhalten sich. Eine trägt ein Kleid und man sieht ihre Unterschenkelprothesen, die andere stützt sich auf Krücken.

Eine inklusive Gesellschaft voranzubringen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Es braucht das Engagement vieler, um diesem Ziel Schritt für Schritt näher zu kommen. 

Eine blonde Frau lacht und schaut leicht zum linken Bildrand. Auf dem Kopf trägt sie ihre Brille.

Jana
42 Jahre

Mehr erfahren
Caroline steht mit ihrem Rollstuhl vor einem Skate-Laden. Die Besitzerin legt gerade zwei Legorampen vor eine Stufe, die in den Laden führt.

Wir reden immer viel darüber, was nicht geht – dabei geht schon recht viel und mit der richtigen Einstellung könnte es noch mehr werden.

Ein Porträtfoto von Caro, die lächelnd vor einer bunt angemalten Wand sitzt.

Caro
23 Jahre

Mehr erfahren
Eine Gruppe junger Leute nimmt ein Video auf. Ein junger Mann im Rollstuhl hält die Kamera, über ihm sieht man ein Mikrofon.

Wenn man sich nicht engagiert, macht man nur halbe Sachen.

Ein junger Mann mit Brille und rotem Bart lächelt in die Kamera. Er trägt eine schwarze Schirmmütze verkehrt herum auf dem Kopf.

Okan
27 Jahre

Mehr erfahren
Eine junge Frau sitzt mit einem jungen Mann auf einer Bank und führt ein Interview. Im Hintergrund filmt ein junger Mann im Rollstuhl die beiden.

Engagement ist für uns Menschen wichtig, damit wir zusammenhalten, uns gegenseitig motivieren, zusammen Spaß haben.

Eine junge Frau mit kurzen roten Haaren lächelt in die Kamera. Sie trägt ein rosa T-Shirt.

Zora
28 Jahre

Mehr erfahren
Die Jungen und Mädchen der inklusiven Mannschaft der Germania Zündorf spielen gemeinsam Fußball.

Ich finde, für Wichtiges kann man sich immer Zeit nehmen, alles andere sind Ausreden. Hier kann ich Menschen etwas zurückgeben und das bedeutet mir viel.

Der Fußballtrainer Gökhan steht auf einem Fußballplatz und lacht in die Kamera.

Gökhan
23 Jahre

Mehr erfahren

Erzähl uns deine Geschichte

Du engagierst dich sozial und willst anderen Menschen von deinen Erfahrungen berichten? Das Engagement deiner Mitmenschen bereichert dein Leben? Dann schick uns deine Geschichte!

Geschichte einsenden

Noch

Zusätzliche Gewinne

im Gesamtwert von
40 Mio. €