Der Deutsche Caritasverband

Der Deutsche Caritasverband ist der von den deutschen Bischöfen anerkannte katholische Wohlfahrtsverband. Als Verband der Freien Wohlfahrtspflege mischt er sich in die sozialpolitische Diskussion ein und macht sich für eine gerechte und solidarische Gesellschaft stark.

Der Deutsche Caritasverband entwickelt eigene Konzepte für die gerechte Gestaltung der Gesellschaft in Deutschland. Er übernimmt Mitverantwortung für die Entwicklung bedarfsgerechter sozialer Infrastrukturen und wirkt an der Versorgung der Bevölkerung im Gesundheits-, Sozial-, Erziehungs-, Bildungs- und Beschäftigungsbereich mit. Von der fachlichen und anwaltschaftlichen Arbeit der Bundeszentrale profitieren damit Tausende von Hilfe suchenden Menschen, die zum Beispiel von Armut, Verschuldung, Krankheit, Behinderung oder Sucht betroffen sind und in unserer Gesellschaft ausgegrenzt werden.

559.000 Menschen arbeiten beruflich in den 24.646 Einrichtungen und Diensten, die der Caritas bundesweit angeschlossen sind. Sie werden von rund 500.000 Ehrenamtlichen und Freiwilligen unterstützt.

Quelle: www.caritas.de

Grußwort von Caritas-Präsident Dr. Peter Neher

Weißer Rabe München – NähWerk

Ein Beispiel für die vielen Förderprojekte des Deutschen Caritasverbandes ist das NähWerk des Integrationsunternehmen Weißer Rabe.

NähWerk schafft neue Perspektiven

Schneidern, nähen, stricken – im NähWerk des Weißen Raben finden Menschen mit Behinderung eine dauerhafte Beschäftigung und die Möglichkeit zur Qualifizierung. Rund 30 Mitarbeiter verarbeiten in der Schneiderwerkstatt des Münchener Integrationsbetriebes getragene Kleidung zu ausgefallener Mode oder witzigen Wohnaccessoires. Die kluge Geschäftsidee, die mit sozialem Handeln verbunden ist, zahlt sich für alle Beteiligten aus: Unter Anleitung einer Designerin und eines Schneidermeisters sind im NähWerk bereits mehrere Raben-Kollektionen entstanden sowie Modeartikel wie Taschen, Schals, Krawatten oder Stuhl-, Bett- und Kissenbezüge. In das Ladengeschäft integriert ist eine gemütliche Café-Bar, in der italienische Kaffees, Snacks, ein kleiner Mittagstisch und leckere Kuchen angeboten werden.

Das „NähWerk“ ist eines von vielen Projekten des DCV und wird von der Aktion Mensch mit 22.400 Euro gefördert.

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?