Der Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat besteht aus sechs Mitgliedern. Der Intendant des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF), Dr. Thomas Bellut, ist nach Vereinssatzung Aufsichtsratsvorsitzender. Die Mitgliederversammlung wählt drei weitere Vertreter der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege sowie zwei Vertreter aus dem Kreis der Verbände der Behindertenhilfe und -selbsthilfe in den Aufsichtsrat.

Aufsichtsratsvorsitzender nach Vereinssatzung:

Dr. Thomas Bellut, Intendant des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF)

Bis zum 30. April 2017 sind folgende Personen gewählt:

Prälat Dr. Peter Neher, Präsident des Deutschen Caritasverbands e.V.
Jens Kaffenberger, Bundesgeschäftsführer des Sozialverbands VdK Deutschland e.V.
Ursula Schmidt, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags und Bundesvorsitzende der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.
Iris Spranger, Stellv. Vorsitzende des Präsidiums der AWO
Dr. Jörg Kruttschnitt, Vorstandsmitglied des Evangelischen Werks für Diakonie und Entwicklung e.V.

Der Aufsichtsrat kontrolliert das operative Geschäft von Vorstand und Kuratorium. Er steht beiden als beratendes Gremium zur Seite und prüft Budget und Jahresabschluss.
zur Satzung der Aktion Mensch

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?