Es gibt viele Möglichkeiten, aktiv zu werden. Hier zeigen wir dir einige Beispiele - vielleicht inspirieren sie dich!

Frauen und Männer gebärden einen Liedtext.

Wenn Musik lebendig wird

Mit den Händen Musik machen: Im „HandsUp“-Chor, werden die Lieder nicht gesungen, sondern gebärdet. Damit begeistert unser Förderprojekt ein immer größer werdendes Publikum.

Zur Chorprobe
Ein Mädchen mit Behinderung sitzt an ihrem Laptop, dabei lächelt sie in die Kamera.

An die Laptops, fertig, los!

In den Ferien Programmiersprache lernen – eine tolle Chance für Kinder und Jugendliche in Berlin, die beim Summer Camp "Code your Life" mit dabei waren.

Wir haben sie einen Tag im Camp besucht - und sind dabei selbst neugierig auf unsere digitale Zukunft geworden.

Zum Sommercamp
Ein Junge lächelt einen Hund an.

Vorsicht flauschig!

Mittwochs ist "Emma-Tag" im Kindergarten Pusteblume: Wenn Sina Ronellenfitsch und ihre Therapiehündin Emma den Kindergarten besuchen, freuen sich alle.

Emma kennenlernen
Eine junge Frau hält eine Legorampen in den Händen und lächelt in die Kamera.

Bunte Legorampen

Eine Idee, die für Begeisterung sorgt: Mit Legobausteinen macht das Förderprojekt "100 Rampen für Köln" die Stadt nicht nur bunt, sondern auch barrierefrei.

Mehr über das Projekt lesen
Ein Junge mit Behinderung umarmt eine Frau auf der Bühne.

Im Bühnenfieber

Beim "Peoples Theater" stehen Jugendliche mit und ohne Behinderung gemeinsam auf der Bühne. Wir haben das Projekt besucht.

Die Probe besuchen