Organisation

Inklumojis

Berufsschulbegleitendes Mentoring

Unterstützung gesucht für:

Wir suchen nette und engagierte Helfer, die jungen Berufschüler*innen Unterstützung leisten können. Dabei geht es darum, den jungen Erwachsenen einerseits in den Fächern der Berufsschule zu helfen, aber auch ein "sicherer Hafen" zu sein - eine Ansprechperson, an die sich der/die Berufsschülerin wenden kann.

Kontaktieren

Dafür setzen wir uns ein

WIR ÜBER UNS

Der Verein BÜRGERHELFENBÜRGERN e.V. HAMBURG ist gemeinnützig und betreibt seine Projekte zur Förderung des freiwilligen ehrenamtlichen Engagements von Bürgern und Wirtschaft zum Wohle aller in der Metropolregion Hamburg. Er ist Träger und Entwickler der FreiwilligenBörseHamburg.

Die FreiwilligenBörseHamburg bündelt und bewirbt ehrenamtliches und freiwilliges Engagement.

Wir arbeiten mit Leidenschaft für das Gemeinwohl in der Metropolregion Hamburg. Sämtliche Themenbereiche werden mit kompetenten Ehrenamtlichen abgedeckt und durchgeführt.

Wir arbeiten sozialräumlich kultur-, partei-, verbands- und religionsübergreifend unter dem Motto Menschen stärken Menschen*** und Mit Dir geht mehr. Alle unsere Aktivitäten, z.B. im JobCafè | BillstedtHammHorn, bei Beratungen und Veranstaltungen, dienen für uns dazu, Chancen-Patenschaften in den jeweiligen Sozialräumen zu gewinnen und zu bewerben.

Mit unserer Engagement-Datenbank-Hamburg www.engagement-hamburg.de vermitteln wir Zeit-, Geld- und Sachspenden.

Wir sind Mitglied im Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) und in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. (bagfa ).

Wir vermitteln Chancenpatenschaften und informieren und beraten bei Zeit-, Geld- und Sachspenden flächendeckend in Hamburg in unterschiedlichen Themenfeldern.

Jeden 3. Montag im Monat führen wir an verschiedenen Standorten Länderinformationsabende durch.

Unter dem Motto Menschen stärken Menschen*** werden Tandems und Chancenpatenschaften durch das Team der FreiwilligenBörseHamburg gebildet und u.a. Mentoring für Geflüchtete angeboten. So entstehen funktionierende neue Nachbarschaften. Im Hamburger Osten unterstützen wir Ehrenamtliche und Hauptberufliche in ihrer Arbeit mit Geflüchteten.

Die FreiwilligenBörseHamburg ist in der Förderung der Justizbehörde in Hamburg. Das bedeutet, dass jemand, der von einem Richter zu einer Geldstrafe verurteilt wird, diese als Sozialstunden bei uns abarbeiten oder als Geldbetrag zahlen kann.

An folgenden Standorten finden Sie uns »»

Das bieten wir dir

  • Anleitung durch Fachkräfte
  • Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  • Dienstbesprechungen
  • Erfahrungsaustausch
  • Erstattung entstandener Kosten
  • Tätigkeitsnachweise
  • Unfallversicherung
  • Regelmäßige Informationen

Tätigkeitsfelder

  • Kinder / Jugend / Familie
  • Bildung
  • Arbeit
  • Leben im Alter

Hier findest du uns:

FreiwilligenBörseHamburg

Kreuzweg 10
20099 Hamburg

Herr Bernd P. Holst

Telefon: (040) 411 88 6 90
E-Mail: freiwilligenboerse-hamburg@hamburg.de
Web: http://www.freiwilligenmanagement.com/index.html

Kontaktieren
Entdecke weitere Projekte von FreiwilligenBörseHamburg
Inklumojis

Alltagsbegleitung/ Spaziergang

Es ist ein großer Wunsch vieler alter Menschen oder auch behinderter Menschen, ein Begleitung an einem Nachmittag oder Wochenende zu haben.

Zum Projekt Alltagsbegleitung/ Spaziergang
Inklumojis

Altenheim St. Johannis St. Nikolai sucht

Freizeitbegleitung für eine ältere Dame gesucht Für eine Bewohnerin der Stiftung Altenheim St.Johannis St.

Zum Projekt Altenheim St. Johannis St. Nikolai sucht
Inklumojis

Ansprechpartner*in / Dolmetscher*in für einen noch besseren Ablauf bei Ärzten gesucht

Bei der Praxis ohne Grenzen finden immer mittwochs von 15-18 Uhr kostenfreie Behandlungen für sozial/finanziell schwach aufgestellte Patient*innen (ohne Krankenversicherung) durch 20 Ärzt*innen im Sta...

Zum Projekt Ansprechpartner*in / Dolmetscher*in für einen noch besseren Ablauf bei Ärzten gesucht
Inklumojis

Begleiter*innen u. Unterstützer*innen für Kunstausstellungen gesucht

Die Ausstellungen finden 4x im Jahr am Hansaplatz statt. Dafür suchen wir ehrenamtliche Helfer'innen, die sie ehrenamtlich begleiten und unterstützen möchten.

Zum Projekt Begleiter*innen u. Unterstützer*innen für Kunstausstellungen gesucht
Engagement von zuhause
Inklumojis

Begleitung bei Kultur- und Sportveranstaltungen

Integration ist mehr als die Beherrschung der deutschen Sprache. Uns ist es deshalb sehr wichtig, dass die Menschen auch kulturell in ihrer neuen Heimat ankommen, und dass sie ihre Traditionen bewahre...

Zum Projekt Begleitung bei Kultur- und Sportveranstaltungen
Inklumojis

Begleitung von Menschen mit Handicap

Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir um vorherige telefonische Rücksprache bei Interesse an diesem Engagement-Angebot: Spaziergänge, Einkäufe, malen, vorlesen, singen oder mit einer kleinen Gruppe ...

Zum Projekt Begleitung von Menschen mit Handicap
Inklumojis

Behördenbegleitung für unsere Geflüchteten

Wir sind ständig auf der Suche nach freiwillig-ehrenamtlich engagierten Mitmachern, die unsere Geflüchteten bei Behördengängen in ganz Hamburg unterstützend begleiten.

Zum Projekt Behördenbegleitung für unsere Geflüchteten
Inklumojis

Berater*innen/ Unterstützer*innen gesucht (Bewerbungen, Jobsuche, etc.)

Aufgrund der Corona-Pandemie, bitten wir um vorherige telefonische Rücksprache bei Interesse an diesem Engagement-Angebot: Für unser Jobcafè in Billstedt suchen wir noch Berater*innen in ehrenamtliche...

Zum Projekt Berater*innen/ Unterstützer*innen gesucht (Bewerbungen, Jobsuche, etc.)
Inklumojis

Betreuer*In für diverse Internetprojekte

Für die Pflege mehrerer Internetseiten und anderer sozialen Medien suchen wir eine/n ehrenamtliche/n Mitarbeiter/in mit sehr guten Kenntnissen in - CMS - Html, Css, Php, Datenbanken - Bild- und Videob...

Zum Projekt Betreuer*In für diverse Internetprojekte

Dafür steht die Aktion Mensch

Eine junge Frau mit Down-Syndrom gießt Pflanzen in einem Hochbeet. Sie lacht fröhlich direkt in die Kamera.

Inklusion ist unsere Herzensangelegenheit

Wir setzen uns ein für eine barrierefreie Gesellschaft, in der Vielfalt selbstverständlich ist.
Eine Frau im elektrischen Rollstuhl lacht in die Kamera. In der Hand hält sie eine Harke.

Wir fördern Möglichmacher*innen

Jeden Monat unterstützen wir bis zu 1.000 soziale Projekte in ganz Deutschland – auch in deiner Nähe! Im Mittelpunkt stehen für uns ein selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Behinderung sowie Chancengleichheit von Kindern und Jugendlichen.
Eine junge Frau mit Down-Syndrom hält eine Gießkanne im Spaß wie ein Megaphon an ihren Mund. Sie lacht fröhlich in die Kamera.

Wir haben etwas zu sagen

Mit Bildungsmaterialien und aktivierenden Kampagnen machen wir Inklusion im Alltag aller Menschen sichtbar und zeigen: Eine Gesellschaft, in der Unterschiede normal sind, bringt Vorteile für alle!
 
Zwei Frauen in bunt gemusterten Oberteilen sind hinter einem Hochbeet zu sehen. Eine der beiden Frauen sitzt in einem Rollstuhl. Sie stecken die Köpfe zusammen und lachen in die Kamera.

Wir sind für dich da

Mit unseren Online-Angeboten bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur Information, Hilfestellung und zum Austausch rund um das Thema Inklusion.
Eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung steht um ein Hochbeet, das sie gerade bepflanzt haben. Alle lächeln.

Bei uns gewinnt das WIR

Wir begeistern Menschen für unsere Sozial-Lotterie. Erst dadurch wird unser Einsatz für Inklusion möglich. Gleichzeitig bieten wir beste Gewinnchancen. So gewinnen alle!