Kinderclub / Offene Kinderarbeit

Beschreibung des Angebotes

Sie unterstützen geflüchtete Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren in ihrer Entwicklung. Durch Spiel und Spaß können die Kinder neues lernen, ihre Sozialkompetenzen erweitern und sich in einer Gruppe ausprobieren. Die Aktivitäten im Kinderclub sind vielfältig: Es wird gespielt, gemalt, gebastelt oder gelesen. Es handelt sich um ein offenes Setting. Sie arbeiten grundsätzlich mit mindestens einer pädagogischen, hauptamtlichen Fachkraft.

Voraussetzungen: Sie sollten Spaß am Umgang mit Kindern haben sowie etwas Geduld, Einfühlungsvermögen und Flexibilität mitbringen. Pädagogische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wünschenswert wäre, wenn Sie kreativ sind und Spaß daran haben, mit den Kindern zu basteln oder ähnliches. Ein aktuelles, erweitertes polizeiliches Führungszeugnis müssen Sie vorlegen; dieses ist für Sie im Rahmen des Engagements kostenfrei. Das Engagement ist langfristig angedacht.

Zeitbedarf: 16-18 Uhr

Dauer: einmal die Woche, 16-18 Uhr

Tätigkeiten:

  • Beraten und zuhören
  • Freizeit gestalten und Spaß erleben
  • Üben, Nachhilfe geben und unterrichten

Merkmale:

  • Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • für jugendliche Freiwillige geeignet

Leistungen

Das pädagogische Team unterstützt Sie und stellt alle benötigten pädagogischen Materialien bereit. Bei Bedarf bekommen Sie Engagementnachweise. Im Rahmen ihres Engagements sind Sie bei uns versichert. Sie werden begleitet und unterstützt durch eine hauptamtliche Ehrenamtskoordinatorin; es finden regelmäßige Reflexionsgespräche statt.

Tätigkeitsfelder

Kinder / Jugend / Familie, Migration / Zusammenleben, Bildung, Sonstiges

Anfahrt

Bitte geben Sie einen Ausgangspunkt ein:




Adresse

Kinderclub / Offene Kinderarbeit
Marienfelder Allee 66-80
12277 Berlin

Frau Christina Schuster

E-Mail: christina.schuster@ib.de


Mitmachen
&
gewinnen

Zeit zum Jubeln!

Wir verlosen 5 x 5.500 €!