Noch
  7 Tage
mitmachen
    Noch
  7 Tage
mitmachen
x

Zusätzliche Gewinne

im Gesamtwert von 10 Mio. €
Noch 7 Tage mitmachen
Noch 7 Tage mitmachen

Zusätzliche Gewinne

im Gesamtwert von 10 Mio. €

Gaming ohne Grenzen

Computerspiele gehören für viele Jugendliche zum Alltag. Doch Spieler*innen mit Behinderung stoßen hierbei oft auf mangelnde Barrierefreiheit. Etwa aufgrund fehlender Untertitel, zu hoher Schwierigkeitsgrade, zu komplexer Steuerungen oder zu starker Kontraste in der visuellen Darstellung. Außerdem erleben sie in Spielgemeinschaften oftmals Ausgrenzung.

 

Das bestätigten auch Jugendliche, die sich an den Verein „Computerprojekt Köln e.V.“ wandten. Der Verein initiierte daraufhin das Projekt „Gaming ohne Grenzen“, das sich an Jugendliche mit und ohne Behinderung zwischen 12 und 18 Jahren wendet. Das Projekt soll Begegnungsräume schaffen, in denen Medienkompetenz gefördert wird und Vorurteile abgebaut werden.

In zunächst fünf wöchentlich stattfindenden inklusiven Spieletest-Gruppen im Raum Köln und Umgebung wollen die Initiatoren gemeinsam mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen herausfinden, welche digitalen Spiele mit verschiedenen Einschränkungen spielbar sind, welche Hürden vermeidbar sind und welche mit Hilfe von Technologien überwindbar werden. Die Ergebnisse der Tests werden auf einer barrierefreien Website des Vereins veröffentlicht. Hiervon können dann auch andere Jugendliche sowie Eltern, Multiplikator*innen und weitere Interessierte profitieren.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. April 2020 bis 31. März 2023

Fördersumme:
304.000 Euro

Bewilligungsdatum:
18. Dezember 2019 


Kontakt

Computerprojekt Köln e.V.

Vitalisstr. 383 A
50933 Köln

Ansprechpartner

Herr Daniel Heinz
heinz@fjmk.de
Telefon 0221/677741922
Grafik: Fünf Jugendliche stehen vor einem Bildschirm. Der Bildschirm ist von hinten zu sehen. Eine Jugendliche sitzt im Rollstuhl.
Grafik: Fünf Jugendliche stehen vor einem Bildschirm. Der Bildschirm ist von hinten zu sehen. Eine Jugendliche sitzt im Rollstuhl.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555