Publikationen

Unsere Informationsmaterialien

Sie suchen Informationen über die Aktion Mensch oder zu unseren Themen wie inklusive Bildung oder Inklusion am Arbeitsplatz? Hier finden Sie Broschüren, Flyer, unser Magazin und weitere Veröffentlichungen zum Download und zur Bestellung.

Allgemeine Informationen
Inklusion
Informationen für Lehrerinnen und Lehrer
Informationen zur Förderung
MENSCHEN.das magazin

Allgemeine Informationen zur Aktion Mensch

Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie wöchentlich über Neuigkeiten bei der Aktion Mensch. Neben den aktuellen Gewinnzahlen erfahren Sie in Wort und Bild Wissenswertes aus der Lotterie, der Förderung und der Aufklärung.

Hier können Sie den Newsletter abonnieren

Chancen weitergeben

Wer ist die Aktion Mensch und wofür setzt sie sich ein? Die Broschüre "Chancen weitergeben" gibt einen Überblick über die Aktivitäten der Aktion Mensch und beschreibt, wie Förderung, Aufklärung und Soziallotterie zusammenwirken.

Broschüre als PDF herunterladen (8,6 MB)

Tipps für Medien - Über Menschen mit Behinderung berichten

Medien beeinflussen das Bild, das die Gesellschaft von Menschen mit Behinderung hat. Häufig werden Menschen mit Behinderung jedoch als "Opfer" oder "Helden" inszeniert. Mit den Tipps und Empfehlungen in dieser Broschüre will die Aktion Mensch zusammen mit dem Projekt Leidmedien.de zu einer Berichterstattung ohne sprachliche Diskriminierung beitragen, in der die Persönlichkeit und nicht die Behinderung im Fokus steht.

Broschüre als PDF herunterladen

Inklusion

Themenheft Inklusion

Wie steht es um die Verwirklichung von Inklusion in Deutschland? Was muss geschehen, damit eine inklusive Gesellschaft entsteht und die Forderungen der UN-Behindertenrechtskonvention erfüllt werden? Mit diesen und weiteren Fragen befassen sich namhafte Autoren im Themenheft Inklusion, das im Januar 2014 in der 3. Auflage erschienen ist.

Download

Studie: „Inklusionsbarometer Arbeit. Wie steht es um die Inklusion auf dem deutschen Arbeitsmarkt?“

Menschen mit Behinderung profitieren von der positiven Tendenz am Arbeitsmarkt deutlich weniger als Menschen ohne Behinderung. Das belegt das Inklusionsbarometer der Aktion Mensch, das Auskunft über den Grad der Inklusion in der Arbeitswelt gibt und in Kooperation mit dem Handelsblatt Research Institute erstellt wurde.

Inklusionsbarometer Arbeit 2016
Informationsseite mit Archiv der bisherigen Studien

Studie: „Chancen und Barrieren für hochqualifizierte Menschen mit Behinderung“

Die von der Aktion Mensch herausgegebene Studie „Chancen und Barrieren für hochqualifizierte Menschen mit Behinderung. Übergang in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis“ ist in Kooperation mit der Universität zu Köln entstanden. Die Arbeitgeber, die im Rahmen der Studie befragt wurden, berichteten von einer überdurchschnittlich hohen Motivation und Leistungsbereitschaft der Arbeitnehmer mit Behinderung.

Pilotstudie „Chancen und Barrieren für hochqualifizierte Menschen mit Behinderung“ (PDF, 3,3 MB)

UN-Konvention: "Ein großer Schritt nach vorn"

In dieser Broschüre finden Sie wichtige Fakten zur UN-Behindertenrechtskonvention. Sie enthält neben grundlegenden Informationen und dem Stand der Ratifizierungen auch eine Chronik von 1981 bis heute.

Broschüre "Ein großer Schritt nach vorn" herunterladen (Alltagssprache)
Broschüre "Ein großer Schritt nach vorn" herunterladen (Leichte Sprache)

Erster Parallelbericht der Zivilgesellschaft zur Umsetzung der UN-Konvention (Kurzfassung)

"Für Selbstbestimmung, gleiche Rechte, Barrierefreiheit und Inklusion!" so der Titel der Kurzfassung des Parallelberichts zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention, herausgegeben von der BRK-Allianz in Kooperation mit der Aktion Mensch. Die Broschüre enthält neben der Kurzfassung des Parallelberichts einen Fragen- und Antworten-Katalog zum Thema sowie eine Übersicht ausgewählter Artikel aus der UN-Konvention mit den dazugehörigen Forderungen der BRK-Allianz.

Kurzfassung des Parallelberichts herunterladen

Barrierefreiheit: "Jede Barriere ist eine zuviel"

Was bedeutet Barrierefreiheit? Inklusion lässt sich ohne Freiheit nicht denken. Denn wo Menschen mit Behinderung auf Barrieren stoßen, bleibt ihnen die Teilhabe am kulturellen und politischen Leben, an der Arbeitswelt und in der Freizeit verwehrt. Die Broschüre klärt auf, warum Barrierefreiheit so wichtig ist und beleuchtet die verschiedenen Aspekte von Barrierefreiheit anhand der Themenfelder Arbeit, Bildung, Wohnen, Freizeit u.v.m.

Broschüre "Jede Barriere ist eine zuviel" herunterladen (Alltagssprache)
Broschüre "Jede Barriere ist eine zuviel" herunterladen (Leichte Sprache)

Informationen für Lehrerinnen und Lehrer
 

Bildungsservice

Der Bildungsservice ist die Anlaufstelle im Internet, wenn Sie als Lehrkraft oder Pädagoge Interesse an hochwertigen Materialien der Aktion Mensch zum Thema Inklusion und Bildung haben.

Hier geht es zum Bildungsservice

Die Bunte Bande – Geschichten für Mädchen und Jungen von 8 bis 11 Jahren
 

Henry, Tessa, Leo, Tom und seine kleine Schwester Jule sind die dicksten Freunde der Welt. Zusammen bilden sie die Bunte Bande, ein eingeschworenes Team, das alle möglichen Abenteuer erlebt und dabei immer zusammenhält. Mit ihren unterschiedlichen Stärken und Schwächen helfen die fünf Freunde einander wo sie nur können und haben für fast jedes Problem eine Lösung parat. In der kostenfreien Buchreihe, die die Aktion Mensch in Zusammenarbeit mit dem Carlsen Verlag herausgegeben hat, begleiten die jungen Leserinnen und Leser die Bunte Bande auf ihren Abenteuern

Hier geht es zur Bunten Bande – zum Lesen, Hören und Mitsingen

Inklusion: Schule für alle gestalten

Das kostenfreie Praxisheft für Lehrerinnen und Lehrer zeigt, wie Inklusion in der Schule gelingen kann. Es gibt Anregungen für inklusive Ansätze bei der Unterrichtsplanung, der Leistungsbeurteilung und in der Elternarbeit. "Inklusion: Schule für alle gestalten" dient als Unterstützung, um mit dem Aufbau inklusiver Strukturen zu beginnen.

Jetzt das Praxisheft "Inklusion: Schule für alle gestalten" herunterladen

Die JAM!-Webshows. Impulse und Materialien für inklusiven Unterricht in den Klassenstufen 5 bis 10
 

Mut, Schönheit, Vorurteile – das sind nur drei von insgesamt elf Themen der frechen Videoclips von JAM! Junge Aktion Mensch. Ein Handbuch mit thematischen Leitfragen, didaktischen Tipps, Impulsen und Ideen bereitet die Themen für den Unterricht und den Einsatz in der außerschulischen Arbeit auf.

Hier geht es zu den JAM-Videos und dem Handbuch

UN-Behindertenrechtskonvention: Fakten für pädagogische Fachkräfte

Was ist eigentlich die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK)? Welche Herausforderungen ergeben sich durch die UN-BRK im Hinblick auf Inklusion und Schule? Und was kann ich als pädagogische Fachkraft tun, um die Ziele der UN-BRK zu unterstützen? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die Broschüre, die die Aktion Mensch zusammen mit der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) anbietet.

Broschüre "Die UN-Behindertenrechtskonvention: Fakten für pädagogische Fachkräfte"

Bildungsservice Materialübersicht
 

Einen Überblick über alle Materialien der Aktion Mensch für die inklusive Arbeit in der pädagogischen Praxis erhalten Sie durch die Materialübersicht des Bildungsservice.

Materialübersicht hier bestellen oder herunterladen

Unser Förderspektrum

Hier finden Sie Informationen zu den Fördermöglichkeiten für Menschen mit Behinderung, Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten und für Kinder und Jugendliche.

Die Förderung der Aktion Mensch im Überblick

Chancen weitergeben: Die Förderbroschüre der Aktion Mensch informiert über Angebote und Möglichkeiten einer finanziellen Unterstützung Ihres Projektes oder Ihrer Aktion.

Broschüre "Wir fördern Ihr Projekt" herunterladen

Broschüre "Wir fördern Ihr Projekt" herunterladen (barrierefreies PDF)

Förderprogramm Wohnen

Die Aktion Mensch hat ihr Förderprogramm Wohnen weiterentwickelt, damit Menschen mit Behinderung in Zukunft noch mehr Wahlfreiheit haben, was ihre Wohnsituation angeht. Durch die verstärkte Förderung kleiner, gemeindenaher Wohneinheiten soll mehr Teilhabe möglich werden. Die Broschüre gibt einen Überblick über die Fördermöglichkeiten und zeigt anhand konkreter Beispiele, wie das gemeinsame Wohnen funktionieren kann.

Förderprogramm "Gemeinsam wohnen" herunterladen

MENSCHEN.das magazin

Die Fernsehsendung im ZDF

Jeden Samstag um 17.45 Uhr führt Moderatorin Bettina Eistel durch die zwölfminütige Sendung "MENSCHEN. das magazin" im ZDF. Jede Folge ist einem Thema aus der Welt der Aktion Mensch gewidmet, das in zwei bis drei Filmbeiträgen - teilweise ergänzt durch Studiogespräche mit Experten - von verschiedenen Seiten beleuchtet wird.
Das wöchentliche Magazin zeigt den Alltag von Menschen mit Behinderung in Deutschland und das Leben von Kindern und Jugendlichen. Zudem werden in der Sendung aktuelle Projekte der "Aktion Mensch" vorgestellt.
Weitere Informationen zum TV-Magazin gibt es auf den Internetseiten des ZDF.

Menschen. Das Magazin: Die Zeitschrift der Aktion Mensch

Das vierteljährlich erscheinende Print-Magazin der Aktion Mensch erzählt außergewöhnliche Geschichten aus der Welt der Aktion Mensch und lässt dabei diejenigen zu Wort kommen, die sie in erster Linie betreffen. Das jeweils rund 70 Seiten starke Heft bietet Hintergrundberichte, Reportagen, Interviews, Porträts und Fotostrecken aus Gesellschaft, Politik, Kultur und Sport.
Jede Ausgabe gliedert sich in fünf Rubriken:

  • "Gesellschaft"
  • "Projekte"
  • "Leute"
  • einen Spezialteil namens "Fokus", der übergreifende Themen von verschiedenen Seiten beleuchtet
  •  und die Service-Rubrik "Leben", mit vielen Tipps für den barrierefreien und inklusiven Alltag.

Hier können Sie die Artikel der aktuellen Ausgabe lesen.

MENSCHEN. das magazin ist im Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel sowie an ausgewählten Verkaufsstellen erhältlich. Ein Heft kostet 4,20 Euro.

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen