Förderprojekte

 Zwei Jungs im Schwimmbad

Wir fördern bis zu 1.000 soziale Projekte im Monat. Darunter sind inklusive Krabbelgruppen, in denen Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam spielen können, neue Integrationsbetriebe und Freizeitaktivitäten, bei denen das Miteinander groß geschrieben wird. Hier stellen wir dir ein paar Beispiele unserer geförderten Projekte vor.
 

Zwei Frauen kaufen an einem Marktstand ein.

Selbstbestimmt leben

ProPat e.V.bietet wirksame Hilfen im Alltag, im Haushalt und in der Freizeit für Betroffene.

Zum Projekt "Familienunterstützender Dienst"
Ein Kellner redet mit den Gästen.

Café Heimat

Das Café Heimat bedeutet Genuss und eine gute gemeinsame Zeit für alle Menschen.

Zum Café Heimat
Ein Mann reinigt den Fussboden mit einem Wischmop.

Reinigungsprofis

Die Groß-Gerauer Integrationsbetriebe gGmbH bieten fachgerechte Reinigungsarbeiten.

Zum Projekt „Facility Management“
Eine Frau und ein Mann bereiten Schinken für ein Essen vor.

Ich kann kochen!

Jugendliche Kochkunst: Kochen als "funfactor" mit Zutaten aus der Region.

Zum Projekt Senfkorn
Zwei Frauen verteilen Pakete an einen Obdachlosen.

Carepacks für Obdachlose

People4people e.V. unterstützt unter anderem Obdachlose in Corona-Zeiten.

Zum Projekt "Carepacks"
Eine Gruppe Fahrradfahrer ist unterwegs.

Outdoor Inklusiv

OUTdoor INKLusiv richtet sich an junge Menschen mit körperlichen und / oder kognitiven Einschränkungen.

Projekt „OUTdoor INklusiv“
Zwei junge Männer halten Karten in die Kamera.

Programmieren für alle

Code your Life gibt Mädchen und Jungen die Möglichkeit, aktiv neue Technologien zu gestalten.

Zur Initiative "Code your life"
Ein Mann im Vordergrund redet mit den Kindern. Die Kinder sitzen im Hintergrund auf dem Baumhausboden.

Das barrierefreie Baumhaus

Ein inklusives Programm für Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicap.

Zum barrierefreien Baumhaus
Ein Mädchen trainiert mit einer Puppe auf der Judomatte.

Judo für alle

Hier wird Vielfalt als Chance für den Judosport genutzt.

Projekt „Judo für alle“
Eine Frau und ein Mann lächeln in die Kamera.

Selbstbestimmt leben

Gemeinsam leben, kochen und den Alltag gestalten.

Zum Wohnprojekt
Zwei Biker begrüßen sich mit einem Faustgruß.

Biker mit Doppelherz

Wer aus dem Alltagstrott entfliehen möchte, ist bei dem Projekt "Biker mit Doppelherz"  gut aufgehoben.

Projekt „Biker mit Doppelherz“
Gruppenbild der Kinder.

Kinder brauchen Matsch

Seit 2008 führt die Aktion "Kinder brauchen Matsch" außerschulische Bildungsmaßnahmen durch.

Zur Aktion "Kinder brauchen Matsch"
Zwei Frauen sitzen an einem Tisch und schauen zur Kamera.

Alte Schule Boscheln

Eine eigene Wohnung ist der erste große Schritt in die Selbstständigkeit.

Zur Wohnanlage
Ein Mitarbeiter des Kaffeenmobils steht vor dem Café-Treff.

Mobiles Café

Das inklusive Kaffeemobil "Unser Lieblingsplatz" bietet Kaffee und Kultur.

Zum inklusiven Café-Treff
Ein Junge köpft den Ball zu einem Mitspieler.

Inklusion im Fußball

Kinder und deren Eltern motivieren sich gegenseitig zum gemeinsamen Fußballspielen.

Zum SV Germania 1911 Eberststadt
Drei Mitarbeiter*innen des Stiftsguts Keysermühle in der Küche.

Inklusives Naturhotel

Neue Ideen für den Inklusivbetrieb Stiftsgut Keysermühle.

Zum Stiftsgut Keysermühle