SIS – „Stark im Stadtteil“

Um Medienkompetenz und einen barrierefreien Zugang zum Internet zur Überwindung sozialer Ungleichheit geht es im Projekt des Kreisjugendwerks (KJW) Nürnberg. 

Das KJW ist im Nürnberger Stadtteil Galgenhof angesiedelt. Neben freizeitpädagogischen Angeboten bietet das KJW auch Hausaufgabenhilfe, Bewerbungstraining, Familienberatung und vieles mehr an. In Galgenhof wohnen viele Menschen mit Migrationshintergrund und zahlreiche arme Familien. Viele Kinder und Jugendliche haben zuhause keine ausreichende Möglichkeit, das Internet zu nutzen. 

Im Bereich der Offenen Kinder- und Jugendarbeit werden durch das Projekt Interressourcen für die jungen Besucher*innen ausgebaut. Im Projekt „Stark im Stadtteil“ erhalten sie Zugang zum Internet über neu angeschaffte Tablets und Laptops. Unterstützt und pädagogisch betreut können die jungen Menschen die Geräte zur Recherche im Netz und für die Nutzung verschiedener Apps verwenden. 

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. Oktober 2021 bis 31. Mai 2022

Fördersumme:
5.000 Euro

Bewilligungsdatum:
31. August 2021

Kontakt:

Kreisjugendwerk der AWO Nürnberg
Siebenkeesstr. 4
90459 Nürnberg

Ansprechpartner
Roberto Popp
Telefon: 0911/8104606
abenteuerplatz@kjw-nuernberg.de

Ein Mann sitzt an einem Tisch mit mehreren Monitoren und Tastatur
Ein Mann sitzt an einem Tisch mit mehreren Monitoren und Tastatur

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555