Welche Faktoren spielen bei Inklusion in der Kommune eine wichtige Rolle

- Bewusstseinsbildung: Inklusion beginnt im Kopf.
- Aktive Kommune: Die Verwaltung muss als aktive Partnerin mit im Boot sein.
- Empowerte Akteur*innen: Alle, um die es geht, müssen befähigt werden, sich selbstbestimmt mit einzubringen.
- Professionelle Vernetzung: Akteur*innen aus verschiedenen Lebensbereichen sollen sich austauschen und sich für gemeinsame Ziele einsetzen.

Direkten Link zu diesem Artikel kopieren:

War die Antwort hilfreich?