Wie kann ich für mehr Partizipation sorgen?

Als erstes können Sie an der Grundvoraussetzung für Partizipation arbeiten: Barrierefreiheit. Erst wenn alle Menschen barrierefreien Zugang haben können sie mitentscheiden, mitgestalten und mitbestimmen. Hier einige Tipps, wie Sie für mehr Barrierefreiheit sorgen können:

  • Treffen Sie sich nur an barrierefreien Orten.
  • Sprechen und schreiben Sie in Einfacher Sprache.
  • Machen Sie Ihre Internetseite barrierefrei.
  • Fragen Sie nach, ob jemand andere Hilfsmittel braucht.

Wenn dieser erste Schritt getan ist, können Sie Menschen für Mitbestimmung stärken, das heißt zum Beispiel, dass sie Empowerment-Schulungen anbieten. Denn viele Menschen sind es nicht gewohnt, dass sie ihre Meinung sagen oder mitbestimmen können. Andere sind einfach sehr zurückhaltend oder denken, dass sie nicht klug genug sind oder nichts beitragen können.

Wichtiger Tipp: Seien Sie geduldig und sehen Sie Partizipation (und Barrierefreiheit) als Prozess. Fangen Sie mit einem Punkt an und arbeiten Sie Stück für Stück weiter daran. Niemand bekommt diese Strukturveränderung von heute auf morgen hin.

Mehr dazu erfahren Sie auf folgenden Seiten des Praxishandbuchs Inklusion:

Mehr zur Aktion Mensch Förderung

Umfangreiche Informationen auf dem Aktion Mensch Fachportal zur Barrierefreiheit.

Mehr zur Initiative Kommune Inklusiv lesen.

Direkten Link zu diesem Artikel kopieren:

War die Antwort hilfreich?