Damit erreichte Ziele nachhaltig Wirkung entfalten

Zwei Frauen unterschiedlichen Alters auf einem Marktplatz. Dazu ein bordeauxfarbener Störer mit dem Hinweis: Seiten im Aufbau.

Diese Seite ist noch im Aufbau. Die fünf Modellkommunen Rostock, Nieder-Olm, Erlangen, Schwäbisch Gmünd und Schneverdingen sind noch nicht in der Verstetigungsphase. Für den Anfang werden wir deshalb erst einmal auf andere Projekte und gute Beispiele zurückgreifen. Wir planen für März 2020 erste Inhalte für diesen Bereich einzustellen.

Was Sie dann in diesem Bereich erwarten können:

Wir arbeiten an Erfahrungsberichten, Tipps und Hinweisen, wie erreichte Ziele sich verfestigen und nachhaltige Strukturen entstehen können. Denn oft verlaufen gute Projekte im Sande, da Personal, Geld oder Unterstützung fehlt. Wir recherchieren Projekte, die sehr gut laufen und die es auch noch nach vielen Jahren gibt. Wir gehen der Frage nach, wie die Akteur*innen dieses wichtige Ziel erreichen konnten, und teilen dieses Wissen mit Ihnen.

Steigen Sie jetzt mit "Phase 1: Mit der Planung starten" ein

Ein inklusives Netzwerk aufbauen

Eine Gruppe junger Menschen sitzt im Kreis im Schneidersitz vor einer Kirche

Inklusion in einer Kommune umzusetzen, geht nur mit einem professionellen Netzwerk mit starken Partner*innen aus unterschiedlichen Bereichen. Hier erfahren Sie, warum Netzwerkarbeit so wichtig ist und wie Sie Ihre Partner*innen finden.

Mehr über den Aufbau von Netzwerken

Förderung beantragen

Ein kleines Mädchen malt mit Unterstützung eines Mannes eine Schafsfigur an

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Inklusionsprojekt finanzieren können. Wir informieren darüber, welche Fördermöglichkeiten die Aktion Mensch bietet und welche Voraussetzungen dazu nötig sind.

Mehr zum Themenbereich Förderung

Die richtigen Fortbildungen finden

Zwei junge Frauen sitzen nebeneinander, sie erarbeiten etwas auf Papier

Öffentlichkeitsarbeit, Förderanträge stellen, barrierefreie Kommunikation oder Management-Kompetenz – kaum jemand kann alles. Lesen Sie hier, warum Fortbildungen so wichtig sind und wie Sie sich für Fortbildungen der Aktion Mensch anmelden können.

Mehr zur Fortbildungswahl