Das Wir gewinnt

Wheelchair-Skating: Rasanter Sport auf Rollen

Wheelchair-Skating: Das ist Skaten im Rollstuhl. David Lebuser ist Pionier des inklusiven Trendsports in Deutschland. Mit dem Projekt „SIT’n’CREATE“ begeistern er und sein Team Kinder und Jugendliche sowohl für den rasanten Sport auf Rollen als auch für die bunte Welt der Skater-Kultur. 

Mal ist die Rampe steil, mal wellig, mal wackelig – alles will gewagt werden. Bei SIT’n’CREATE lernen Kinder und Jugendliche im Rollstuhl, ihre Mobilität mit Spaß und coolen Bewegungen zu verbessern. So werden sie selbstbewusster und entdecken viele verborgene Talente und neue Fähigkeiten. Beim Projekt besuchen die jungen Rollstuhlfahrer*innen gemeinsam verschiedene Skate-Parks in Hamburg und lernen, sich Schritt für Schritt lässig durch die Kurven zu bewegen. Gleichzeitig mischen sie sich so ganz selbstverständlich unter die Skater ohne Behinderung.

Aber Skaten ist mehr als nur ein Sport: Es ist auch ein Lebensgefühl mit eigener Musik, Kunst und Sprache. Deshalb gehören zum Projekt auch kreative Aktionen wie Video-Drehs oder inklusive Siebdruck-Workshop für das passende Outfit oder Graffiti-Projekte. 

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. März 2022 bis 28. Februar 2023

Fördersumme:
70.000 Euro

Bewilligungsdatum:
24. März 2022

Kontakt

SUPR SPORTS
Glücksburger Straße 20
22769 Hamburg
Telefon: 0171 / 5598801
info@suprsports.org

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555

Förderfähigkeit testen

Finden Sie heraus, ob Ihr Antrag Aussicht auf Förderung hat.

Passendes Förderprogramm finden

Der Förderfinder hilft Ihnen bei der Entscheidung für ein Förderprogramm.