Bogensport inklusiv

Mit Pfeil und Bogen Richtung Inklusion: Der Bogensportclub BB-Berlin e.V. engagiert sich für das sportliche Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung in Berlin. Blinde, sehbehinderte und mobilitätseingeschränkte Sportler*innen machen beim Verein ganz selbstverständlich mit. So setzt der Bogensportclub ein Zeichen für Teilhabe im Breitensport.

Mit welcher Technik kann ein blinder Mensch Bogenschießen? Welchen Einfluss hat eine Querschnittslähmung auf die Schießtechnik eines Rollstuhlfahrers? Und wie trainiert man Menschen mit Multipler Sklerose richtig? Auf viele dieser Fragen mussten die Engagierten des Bogensportclubs BB-Berlin e.V. zunächst einmal die passenden Antworten finden. Vor allem in Bezug auf Menschen mit Sehbehinderung leistete der Verein Pionierarbeit: Bis vor Kurzem hatte es bundesweit kaum entsprechende Bogensport-Initiativen gegeben. In Kooperation mit regionalen Verbänden und Vereinen der Behindertenhilfe und -selbsthilfe baute der Bogensportclub BB-Berlin e.V.  diese Expertise durch Schulungen und Coachings auf. Regelmäßige gemeinsame Trainings und Wettbewerbe, ein geselliges Vereinsleben und Öffentlichkeitsarbeit gehört mittlerweile fest zum Programm des Vereins. Das Projekt „Bogensport inklusiv“ bezieht dabei nicht nur Menschen mit Behinderung ein: Auch Menschen mit Fluchterfahrung sind willkommen und machen mit beim vielfältigen Sportangebot.

Die Aktion Mensch unterstützt das Projekt „Bogensport inklusiv“ des Bogensportclubs BB-Berlin e.V. mit 58.577 Euro.

Zum Projekt:

Mehr über das Projekt „Bogensport inklusiv“ erfahren

Ein Mann mit Sehbehinderung bereitet seine Bogen vor. Neben ihm sitzt sein Begleithund.
Ein Mann steht an einer Zielscheibe und entfernt die Pfeile.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555

Förderfähigkeit testen

Icon einer Glühbirne

Finden Sie heraus, ob Ihr Antrag Aussicht auf Förderung hat.

Zum Schnell-Check

Passendes Förderprogramm finden

Icon einer Lupe

Der Förderfinder hilft Ihnen bei der Entscheidung für ein Förderprogramm.

Zum Förderfinder