Beispiele aus der Aktion Mensch-Förderung

Ein Mann und Kinder arbeiten auf einem Acker.

Die Aktion Mensch fördert vielfältige Projekte in den Lebensbereichen Arbeit, Freizeit, Wohnen, Bildung und Persönlichkeitsstärkung sowie Barrierefreiheit und Mobilität. Vom Umbau eines barrierefreien Tennisplatzes über die Unterstützung von Integrationsbetrieben bis hin zu inklusiven Freizeitaktivitäten für Groß und Klein ist alles dabei.

Hier finden Sie Projektbeispiele, die erfolgreich von der Aktion Mensch gefördert werden. Über die Filterfunktion können Sie die angezeigten Beispiele einschränken. So sehen Sie nur die Projekte, die in den von Ihnen gewählten Lebensbereich fallen.

Zwei DJs halten Schallplatten hoch.

Inklusives DJ-Kollektiv

Im international bekannten Club YAAM wird ein inklusives DJ-Kollektiv aufgebaut.

Zum "DJ Kollektiv"
Ein Junge hält ein Blatt mit Abbildungen verschiedener Lebensmittel in die Höhe.

Gesundes selbst zubereiten

Der Kurs "Gesunde Ernährung" trägt dazu bei, dass Kinder gesund und bewusst aufwachsen können.

Zu "Gesund Ernähren"
Eine Frau mit zwei Leuten bei der Essenszubereitung an einem Tisch.

Mitten in der Gemeinde leben

Im Projekt "Mitleben" lernen junge Menschen mit Behinderung den Alltag im WG-Leben kennen.

Zu "Gemeinsam leben"
Ein Junge und Mädchen spielen Tischfussball.

Miteinander ins Leben gehen

Um ein Kind groß zu ziehen, braucht es ein ganzes Dorf, sagt ein afrikanisches Sprichwort.

Zum Projekt "Miteinander ins Leben"
Zwei Männer wählen Bücher im Bücherbasar aus.

Wiesbadener Bücherbasar

Der Bücherbasar bietet Menschen mit einer seelischen Beeinträchtigung einen Arbeitsplatz.

Zum Bücherbasar
Gruppenfoto der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Inklusion im Kloster

Im Integrationsbetrieb Kloster Frauenberg wird Vielfalt groß geschrieben.

Zum Kloster Frauenberg
Gruppenfoto der Mitarbeiter*innen und Rudi Cerne.

Inklusiv einkaufen in Köln

Viele Stammkund*innen schätzen die freundliche Atmosphäre in den Märkten.

Zum inklusiven Supermarkt
Links sitzen die Zuschauer*innen. Auf der rechte Seite ist die Bühne und die Band zusehen.

Inklusiver Kulturgenuss

Der Kulturlöwe e.V. organisiert den Besuch kultureller Veranstaltungen für Menschen mit Behinderung.

Zum Projekt Kulturzeit
Gruppenfoto der Mitarbeiter

Modisches maßgeschneidert

Aus edlen Stoffen wird funktionale Mode nach persönlichen Wünschen hergestellt.

Zur Schneiderei Momo
Mehrere Kinder malen an einem Tisch.

Gemeinsam kreativ

Nach Herzenslust malen, basteln und etwas Schönes erschaffen.

Zum kreativen Kunstworkshop
Zwei Mitarbeiterinnen und zwei Schülerinnen stehen an der Theke.

Vielfalt in der Schulkantine

350 Essensportionen kochen und servieren die Mitarbeiter*innen von „BEST LUNCH“ täglich.

Zum Best Lunch
Ein junger Mann steht zwischen tanzenden Menschen und lächelt.

Inklusion auf der Tanzfläche

Bei der Clubnight tanzen und feiern junge Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam.

Zur inklusiven Clubnight
Menschen mit und ohne Behinderung sitzen gemeinsam an einem Tisch und lachen.

Wohncafé Misburg

Im Wohncafé Misburg kommen Nachbar*innen zusammen und leben gemeinsam Inklusion.

Zum Wohncafé Misburg
Eine blinde Frau hält ihre Tochter im Arm.

Begleitete Elternschaft

Die Lebenshilfe Hamburg unterstützt Eltern mit Behinderung im Familien-Alltag.

Weiterlesen
Die Chorleiterin dirigiert den Chor.

Inklusiver Chor

Beim inklusiven Chor der Lebenshilfe Leonberg machen alle mit.

Zum inklusiven Chorprojekt
Ein Mann breitet seine Arme bei einer Yoga-Übung aus.

Inklusiver Yoga-Kurs

Jeden Montag werden im barrierefreien „TREFF“ die Matten ausgerollt – denn es ist Zeit für Yoga!

Zum inklusiven Yoga-Kurs

Förderfähigkeit testen

Icon einer Glühbirne

Finden Sie heraus, ob Ihr Antrag Aussicht auf Förderung hat.

Zum Schnell-Check

Passendes Förderprogramm finden

Icon einer Lupe

Der Förderfinder hilft Ihnen bei der Entscheidung für ein Förderprogramm.

Zum Förderfinder