Weitere Förderangebote

Ein Mädchen lacht in die Kamera

Neben vielfältigen Angeboten in den Lebensbereichen Arbeit, Freizeit, Bildung, Wohnen und Barrierefreiheit bietet die Aktion Mensch zwei zusätzliche Fördermöglichkeiten an: Im Förderprogramm "Inklusion einfach machen" werden vor allem Projektpartner unterstützt, die wenig Eigenkapital mitbringen. Darüber hinaus unterstützt die Aktion Mensch im Programm "Basisstrukturen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa" gemeinnützige Vereine, die Inklusion in Osteuropa voranbringen wollen.

Auf den folgenden Unterseiten finden Sie weitere Informationen zu beiden Förderprogrammen.

Weitere Förderangebote der Aktion Mensch

Drei Männer mit und ohne Behinderung, die gemeinsam vor Laptops sitzen und in die Kamera lächeln.

Internet für alle

Um eine gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am digitalen Fortschritt zu ermöglichen, finanziert die Aktion Mensch ab sofort mit dem Aktions-Förderangebot "Internet für alle" Investitionen für Hardware sowie Bildungsangebote mit bis zu 5.000 Euro. Die Aktion läuft bis September 2021 und kann ohne Eigenmittel gefördert werden.

Informationen zum Aktions-Förderangebot
Ein Junge mit Down-Syndrom sitzt auf einem Pferd.

Inklusion einfach machen

Sie haben eine tolle Projektidee, die Menschen mit und ohne Behinderung zusammenbringt, aber nicht so viel Eigenkapital, um sie allein umzusetzen? Dann sind Sie im Förderprogramm "Inklusion einfach machen" genau richtig! Hier fördert die Aktion Mensch Projekte mit einem Satz von bis zu 95 Prozent.

Informationen zum Förderprogramm
Eine Gruppe von Frauen und Kindern

Basisstrukturen in Mittel-, Ost-, und Südosteuropa

In vielen Regionen in Osteuropa erfahren Menschen mit Behinderung häufig persönliche Diskriminierung und werden gesellschaftlich ausgegrenzt. Daher unterstützt die Aktion Mensch freie gemeinnützige Organisationen mit Sitz in Deutschland, die sich in diesen Ländern engagieren.

Informationen zum Förderprogramm

Besonderer Hinweis Förderprogramm Groß- und Komplexeinrichtungen

Die Umsetzung des Gesamtvorhabens in diesem Förderprogramm können bis zu zehn Jahren dauern. Im Förderprogramm wurden Leitanträge bis zum 31.12.2010 an den jeweiligen Spitzenverband oder bei Antragstellern ohne Spitzenverband direkt an die Geschäftsstelle der Aktion Mensch gestellt. Eine Neu-Beantragung ist in diesem Programm derzeit nicht möglich. Es können nur Folgeanträge der bereits bewilligten Einrichtungen gestellt werden. Zur Stellung der Folgeanträge nutzen Sie bitte unser Online Antragssystem.

So geht es weiter

Förderfähigkeit testen

Icon einer Glühbirne

Finden Sie heraus, ob Ihr Antrag Aussicht auf Förderung hat.

Zum Schnell-Check

Passendes Förderprogramm finden

Icon einer Lupe

Der Förderfinder hilft Ihnen bei der Entscheidung für ein Förderprogramm.

Zum Förderfinder