Aktion Mensch-Stiftung

Ein Junge steht im Tor und versucht einen Ball zu fangen.

Die Aktion Mensch Stiftung versteht sich als Förderer von Innovationen zur Weiterentwicklung, Umsetzung und Multiplikation von Inklusion und Teilhabe.

Sie fördert Modellprojekte von frei gemeinnützigen Organisationen mit Sitz in Deutschland, die überregional und multiplikatorisch wirken, umfassende Barrierefreiheit realisieren sowie eine messbare Wirkung erzielen.

Die Förderung der Aktion Mensch Stiftung will die Lebensbedingungen folgender Zielgruppen verbessern: Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche sowie Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten.

Die Stiftung fördert Modellprojekte, die

  • Inklusion und Teilhabe in den Sozialräumen ermöglichen und deren Konzepte bundesweit nutzbar sind,
  • zu einer wirksamen Vernetzung und Kooperation von Kompetenzträgern für Teilhabe und Inklusion beitragen,
  • neue innovative Ansätze zur Inklusion identifizieren und zu deren Entwicklung und Verbreitung beitragen oder
  • Forschungsvorhaben mit Theorie-/Praxis-Transfer umsetzen zur Verbesserung von Teilhabe und Inklusion

Die Förderung lokaler Projekte erfolgt durch Aktion Mensch e. V.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kontaktmöglichkeit

Fernanda de Oliveira
Aktion Mensch – Stiftung
Heinemannstr. 36
53175 Bonn

Telefon: 0228 2092-4101
Mo bis Fr, 10 bis 14 Uhr
oliveira.stiftung@aktion-mensch.de

Logo der Aktion Mensch-Stiftung