Modellprojekte

Ein Junge steht im Tor und versucht einen Ball zu fangen.
Icon: der Buchstabe i.

Wir als Aktion Mensch Stiftung nehmen die Corona-Krise sehr ernst, daher arbeiten wir bis auf Weiteres im von zu Hause aus für Sie. Unser Geschäftsbetrieb läuft aber weiter wie gewohnt. Per E-Mail und telefonisch sind wir für Sie erreichbar und auch unser Antragssystem steht vollumfänglich zur Verfügung.

Alle Reisen haben wir abgesagt, Termine finden ausschließlich telefonisch oder als Video-Konferenz statt. Mit diesen Maßnahmen kommen wir unserer Fürsorgepflicht als Arbeitgeber und unserer gesellschaftlichen Verantwortung nach.

Wir wissen, dass Sie als Projektpartner*innen zu Veränderungen in ihren Projektabläufen gezwungen sind. Wir als Förderer werden damit flexibel umgehen. Am 02.04.2020 werden wir mit unseren Gremien konkrete Regelungen abstimmen. Anschließend werden wir Sie darüber informieren und dann mit Ihnen individuelle Lösungen besprechen.

Helfen Sie mit
Wir bitten auch Sie, alles dafür zu tun, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Eine Linkliste zu aktuellen Informationen in Gebärdensprache und in Einfacher Sprache finden Sie bei der Aktion Mensch auf folgender Seite:

Corona-Virus: Wichtige Informationen verständlich für alle

Bleiben Sie gesund!
Ihre Aktion Mensch Stiftung

Während Aktion Mensch e. V. als großer lokaler Förderer in fünf Lebensbereichen insgesamt 16 Förderangebote vorwiegend für die Sozialräume vor Ort anbietet, konzentriert sich die Aktion Mensch Stiftung ganz auf die Förderung großer strategischer bzw. innovativer Projekte zur Umsetzung von Inklusion und Teilhabe mit hoher Reichweite. Insoweit ergänzen sich die Förderungen von Aktion Mensch e. V. und Aktion Mensch Stiftung perfekt.

Die Aktion Mensch Stiftung fördert in den folgenden vier Schwerpunkten:

  • Entwicklung von innovativen Konzepten, um Inklusion voranzutreiben
  • Skalierung von Innovation, überregionales Ausrollen von Innovationsprojekten zur Inklusion und Teilhabe in vielen Sozialräumen
  • Vernetzungs- und Kooperationsprojekte zur Inklusion und Teilhabe in Sozialräumen mit überregionaler Multiplizierung und Reichweite
  • Forschung zu Inklusion und Teilhabe, Umsetzung von Forschung mit Theorie-/Praxis-Transfer zur Verbesserung von Inklusion und Teilhabe

Konkrete Förderbeispiele enthält unsere Projektliste.

Information zur Antragstellung ab dem 21.08.2019

Die Aktion Mensch Stiftung hat in den letzten Monaten ein großes Interesse an Förderung von innovativen bzw. überregionalen Modellprojekten zur Inklusion ausgelöst.

Das beantragte Zuschussvolumen der eingegangenen Anträge überschreitet aktuell die zur Verfügung stehenden Fördermittel bei Weitem.

Die Aktion Mensch Stiftung wird daher für die Förderung eine Auswahl aus den bereits vorliegenden Anträgen treffen und ab dem 21.08.2019 bis auf Weiteres keine Neuanträge mehr entgegennehmen.

Sobald die finanziellen Möglichkeiten die Entgegennahme neuer Anträge wieder erlaubt, wird das elektronische Antragssystem wieder für Neuanträge geöffnet.

Bis dahin empfehlen wir Ihnen, anhand der Fördermöglichkeiten von Aktion Mensch e. V. zu entscheiden, ob Sie dort einen Antrags stellen wollen.

Zur Antragstellung beraten Sie die Mitarbeiter der bekannten Spitzen- und Bundesverbände sowie von Aktion Mensch e. V. (Service-Nr. 0228 2092 5555 oder foerderung@aktion-mensch.de).“