Fragen und Antworten zum Mein Glücks-Los

Mit dem Mein Glücks-Los hat man viele Gewinnmöglichkeiten. Deshalb kommen bei diesem Los auch viele Fragen auf. Wir haben versucht, die Antworten auf die häufig gestellten Fragen, die FAQ hier zu beantworten. Du hast eine Frage, die du hier nicht findest? Dann nutze unten das Feld, um sie zu stellen. Du hilfst uns damit, anderen mit derselben Frage später schneller bei den FAQ eine Antwort zu geben. Und du bekommst deine Antwort direkt beantwortet.

Was willst du zum Mein Glücks-Los wissen?

Kann ich aus meinem älteren Los der Aktion Mensch ein Mein Glücks-Los machen?

Die Umstellung eines älteren Loses auf ein Mein Glücks-Los ist wegen der unterschiedlichen Spielweisen leider nicht möglich.

Habe ich mit dem Mein Glücks-Los mehr Gewinnchancen als mit den anderen Losen der Aktion Mensch?

Die Gewinnchancen auf den Hauptgewinn liegen beim Mein Glücks-Los wie beim 5 Sterne-Los bei 1:2,5 Millionen.

Kann ich das Zusatzspiel auch alleine spielen?

Nein. Um am Zusatzspiel teilnehmen zu können, muss mindestens eine Gewinnkategorie wie Sofortgewinn, Kombigewinn oder Dauergewinn gespielt werden.

Kann ich mir einen Dauergewinn auch einmalig auszahlen lassen?

Ja. Bei einem Hauptgewinn können Gewinner in den Ziehungen für Kombigewinn und Dauergewinn jeweils zwischen der monatlichen Ratenzahlung über eine Versicherungsgesellschaft oder einer fixen Barwertablösung wählen. Die Aktion Mensch schreibt dazu alle Hauptgewinner an.

Wie erfahre ich, dass ich gewonnen habe?

Jeder Gewinner wird automatisch von der Aktion Mensch benachrichtigt. Außerdem gibt es die Möglichkeit der Gewinnabfrage auf der Seite www.aktion-mensch.de oder man kann sich die aktuellen Gewinnzahlen regelmäßig im Newsletter zuschicken zu lassen: Zum Newsletter.

Wie viele Kreuze kann ich auf das Mein Glücks-Los setzen?

Man kann jeweils ein Kreuz bei den Gewinnkategorien Sofortgewinn, Kombigewinn und Dauergewinn setzen. Dazu kann ein weiteres Kreuz für das Zusatzspiel gemacht werden.

Wie werden die Lotterieeinnahmen der Aktion Mensch verteilt?

Die Lotterieeinnahmen verteilen sich folgendermaßen:
30 % fließen mindestens in die Förderung und Aufklärung. 2018 flossen sogar 37,4 % in soziale Projekte und Aufklärungsmaßnahmen. So werden bis zu 1.000 Projekte pro Monat gefördert.
30 % werden wieder als Gewinne an unsere Lotterieteilnehmer ausgeschüttet.
16,7 % müssen als Lotteriesteuer an das Finanzamt abgeführt werden. Damit wird garantiert, das du auf deinen Gewinn keine Steuern zahlen musst.
15,9 % verteilen sich auf die Kosten für den Lotteriebetrieb, Losdruck und Verwaltung.

Zu welchem Zeitpunkt kann ich ein Mein Glücks-Los kündigen?

Ein Mein Glücks-Los kann man jederzeit schriftlich, per E-Mail, per Fax oder telefonisch kündigen.

Nichts gefunden? Wir helfen gerne weiter!

Teile uns einfach deine Frage mit, wir kümmern uns um eine schnelle Antwort.
Helfe mit unseren Hilfebereich zu verbessern!