Die Förderung der
Aktion Mensch

Die Aktion Mensch fördert jeden Monat bis zu
1.000 Projekte, die durch das Engagement der
Lotterieteilnehmer möglich werden.

Mehr über die Förderprogramme Zur neuen Förderbroschüre

Sport verbindet

Sport stärkt das Gemeinschaftsgefühl und begeistert als Erlebnis sowohl Zuschauer wie Teilnehmende – und zwar unabhängig von einer Behinderung.
Sport als Inklusionstreiber ist damit ein wichtiges Thema für die Aktion Mensch und ihre Förderung. Zu einem selbstbestimmten Leben gehört auch eine selbstbestimmte Freizeitgestaltung und damit auch der Bereich Sport in seiner ganzen Bandbreite. Mit dem Ziel, möglichst viele inklusive Sportangebote zu schaffen, möchten wir deshalb Verbände und freie gemeinnützige Träger motivieren, sich noch mehr in diesem Bereich zu engagieren.

Wir fördern zum Beispiel

  • Die Durchführung von überregionalen Sportveranstaltungen
  • Die Entsendung von Sportlerteams zu internationalen Wettkämpfen
  • Die Weiterbildung von Trainern, Übungsleitern und Betreuern, als Grundlage zur inklusiven Öffnung von Sportangeboten
  • Die Barrierefreiheit von Sportangeboten
  • Den barrierefreien Zugang zu Sportstätten als Grundvorrausetzung für gemeinsamen Sport von Menschen mit und ohne Behinderung.

Antragstellung möglich über Projektförderung, Förderaktion und im Bereich der Investitionsförderung

Zur Antragstellung

Wohnen wie die anderen auch

Das neue Förderprogramm Wohnen

Mit dem neuen Förderprogramm Wohnen möchte die Aktion Mensch erreichen, dass mehr Menschen mit Behinderung dort wohnen, wo alle anderen wohnen: in den Gemeinden vor Ort. Deutschlands größte Soziallotterie fördert deshalb verstärkt kleine, gemeindenahe Wohneinheiten für maximal acht Bewohner mit bis zu 200.000 Euro. Darüber hinaus unterstützt das neue Förderprogramm die künftigen Bewohner zusätzlich dabei, schnell in ihrer neuen Umgebung Fuß zu fassen. Hierfür werden weitere Zuschüsse für Projekte und die Entwicklung neuer Konzepte bereitgestellt.

Weitere Informationen unter www.aktion-mensch.de/foerderbroschueren

Projektbeispiele

Die Lebensqualität von Menschen mit Behinderung, Menschen mit sozialen Schwierigkeiten, Kindern und Jugendlichen zu verbessern, ist das grundlegende Ziel der Aktion Mensch. Daher fördert sie jeden Monat bis zu 1.000 Projekte, die zu einer höheren gesellschaftlichen Akzeptanz und stärkeren sozialen Teilhabe dieser Gruppen beitragen.

Das finanzielle Engagement der Lotterieteilnehmer ist die Basis für eine Kultur des Weitergebens, zu der klare Prinzipien, flexible Programme und Verlässlichkeit in der Durchführung gehören.

Weitere Informationen

Informationen zur Antragstellung

Die Mitgliederversammlung der Aktion Mensch erlässt Förderrichtlinien. Diese bilden die Grundlage für die eingehenden Anträge.

Grundregeln zur Antragstellung

Formulare und Downloads

Hier finden Sie unter anderem Formulare für den Mittelabruf bereits bewilligter Anträge und für Verwendungsnachweise zum Herunterladen.

Zum Überblick über alle Formulare

Förderanträge online

Förderung für Projekte, Starthilfen und Investitionen in der Behindertenhilfe oder der Kinder- und Jugendhilfe

Zur Antragstellung

Ist Ihr Projekt förderfähig?

Unsere Checkliste gibt Ihnen wichtige Anhaltspunkte, ob Ihr geplantes Vorhaben bei der Aktion Mensch förderfähig ist.

Zur Checkliste

Stiftung Deutsche Behindertenhilfe

Zweck der Stiftung Deutsche Behindertenhilfe ist die Förderung der Hilfe für behinderte Menschen und für Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten. Die Stiftung fördert ausschließlich Modellprojekte zur Verwirklichung von Inklusion.

Mehr Informationen

Seite weiterempfehlen