Programm

Kurzfristige Änderungen am Programm sind möglich.

Dienstag, 2. Dezember 2014
08:30 Uhr: Plenum

Akkreditierung und Kaffeeempfang

ab 08:30 Uhr: Rahmenprogramm

JAM! - das junge Online-Angebot der Aktion Mensch
Theaterwerkstatt Bethel – Raum für künstlerische Entfaltung, Bielefeld

10:00 Uhr: Plenum

Begrüßung – Armin v. Buttlar, Vorstand der Aktion Mensch

10:15 Uhr: Plenum

Keynote: "Behinderung neu denken: Eine neue Kultur der Inklusion für das 21. Jahrhundert" – Prof. Jonathan Kaufman, Gründer von Disability Works, New York

11:15 Uhr: Plenum

Keynote: "Mit 50 hat man noch Träume... - Routen zur Teilhabe an der Gesellschaft" – Elisabeth Wacker, Professorin für Diversitätssoziologie, TU München

11:45 Uhr: Plenum

Interaktive Kurzpause

12:00 Uhr: Plenum

Input: "Gesellschaftliche Megatrends – Wie wirken sie auf Inklusion?" – Cornelia Daheim, Geschäftsführerin der Z_punkt GmbH, Köln

12:30 Uhr: Begegnungszone

Mittagessen

13:30 Uhr: Plenum

Symposium: Inhaltliche Einführung in die Themenpanel mit den Panelmoderatorinnen und -moderatoren

14:45 Uhr:

Ar­­beits­­­le­ben und Un­ter­­neh­mens­­ent­wick­lung

14:45 Uhr:

Bil­dungs­­chan­cen und Le­bens­­​weg­­​ge­­​stal​­­tung

14:45 Uhr:

Ge­sell­schaft­liche Ent­wick­lung und so­zia­le Ver­ant­wortung

14:45 Uhr:

Selbst­be­stimm­tes Le­ben in so­zia­len Räu­men und Be­zie­hungen

14:45 Uhr:

Tech­no­lo­gie­ent­wick­lung und di­gi­ta­le Kom­mu­ni­ka­tion

14:45 Uhr:

Tech­ni­sche In­no­va­tio­nen in den Le­bens­wis­sen­schaf­ten

Moderation:
Stefan Burkhardt

Moderation:
Barbara Brokamp

Moderation:
Anke Bruns

Moderation:
Katja Nellissen

Moderation:
Wolf-Christian Ulrich

Moderation:
Jürgen Wiebicke

Vom Beruf zum Job. Was ist Arbeit? Wer arbeitet zukünftig was und wie?
Josef Hargrave

„Räumchen, Räumchen wechsel dich“ – Inklusive Lernorte von morgen
Prof. Dr. Gerhard de Haan
Dr. Karl-Heinz Imhäuser
Dr. Siegfried H.X. Saerberg

Neue Formen gesellschaftlicher Partizipation und Mitgestaltung
Jeanette Gusko
Günther Friesinger
Prof. Dr. Berit Sandberg
Sarah-Maria Lubs

Sozialraum inklusiv – Quartiersentwicklung für die Zukunft
Dr. Christa Kliemke
Ulrich Niehoff
Kapka Panayotova
Karen Haubenreisser
Prof. Dr. Kai-Uwe Schablon

Warum digitale Barrierefreiheit für alle immer wichtiger wird
Prof. Dr. Klaus Miesenberger
Matthias Lindemann
Tobias Marczinzik

Smartphones, Apps und Exoskelette – Renaissance der Prothetik?
Enno Park
Rebecca Maskos
Prof. Dr. Robert Riener

Arbeit geben, Arbeit nehmen – das Verhältnis von Unternehmerinnen und Unternehmern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Wandel
Prof. Dr. Mathilde Niehaus
Corina Christen
Nicole Knaack

„Die guten ins Kröpfchen, die schlechten ins Töpfchen“ – neue Formen des Lernens und ihre Potentiale für alle
Stefan Schwall
Alia Ciobanu

Deutschland verändert sich – mit Risiken und Nebenwirkungen
Prof. Martin zur Nedden
Dr. Mark Terkessidis
Christiane Schwager

Wie viel Mobilität braucht unsere Gesellschaft?
Prof. Dr. Andreas Knie
Michael Schramek
Dr. Gereon Uerz
Anna Courtpozanis

Fremdsteuerung oder Selbstbestimmung – die „digitalreale“ Welt von morgen
Jörg Blumtritt
Jun.Prof. Dr. Delphine Christin

Gendiagnostik und Big-Data-Analysen: Diskriminierung, Schicksal oder Optimierungschance?
Prof. Dr. Katharina Liebsch
Dr. Stefan Rüping

Wer ist Leistungsträgerin und Leistungsträger? Gewinner und Verlierer der Arbeitswelt von morgen
Ulrike Pohl
André Schönewolf

„Sieben auf einen Streich" – Future-Fit für eine Ausbildungswelt mit Anspruch
Margret Rasfeld
Schülerinnen und Schüler des Projekts „Schüler coachen Manager“
Dr. Imke Bona

Transformation sozialer Sicherung und sozialer Arbeit
Michael Löher

Wie selbstbestimmt werden wir zukünftig leben können?
Ute Germann
Claudia Gersdorf
Ramona Günther
Joachim Busch

Du bist nicht allein. Digitale Beziehungspflege und Empowerment
Jeanette Gusko
Raul Krauthausen
Prof. Dr. Dagmar Hoffmann

Selbstoptimierung im Kontext von Körperdaten und Biopolitik
Prof. Dr. Stefan Selke
Reinhard Heil
Shari Langemak

18:00 Uhr – Meetingpoint 1
Innovationen für die Bildung: Schülerinnen coachen Manager

Evangelische Schule Berlin Zentrum/Initiative "Schule im Aufbruch"
Margret Rasfeld (Christian Hauser)
Schülerinnen und Schüler

18:00 Uhr – Meetingpoint 2
CaMeLi - Care Me for Live:
Empathischer Avatar

Accessibility Competence Center der Siemens AG
Matthias Lindemann

18:00 Uhr – Meetingpoint 3
Online-Datenbank Inspire für Menschen mit Sehbehinderung

Arup London
Josef Hargrave

18:00 Uhr – Meetingpoint 4
PIKSL (Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben) Pop-Up-Labor

In der Gemeinde leben gGmbH
Tobias Marczinzik

18:30 Uhr – Meetingpoint 1
Innovationen für die Bildung: Schülerinnen coachen Manager

Evangelische Schule Berlin Zentrum/Initiative "Schule im Aufbruch"
Margret Rasfeld (Christian Hauser)
Schülerinnen und Schüler

18:30 Uhr – Meetingpoint 2
Argus: Assistives persönliches Navigationssystem für Menschen mit Sehbeeinträchtigung

Accessibility Competence Center der Siemens AG
Matthias Lindemann

18:30 Uhr – Meetingpoint 3
Deaf Magazine

Andreas Ruhe
Alexandros Michalakopoulos
Angela Koser
Matthias Berghoff

18:30 Uhr – Meetingpoint 4
PIKSL (Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben) Pop-Up-Labor

In der Gemeinde leben gGmbH
Tobias Marczinzik

19:00 Uhr – Meetingpoint 1
Charmant und frech

Improvisationstheater Steife Brise

19:00 Uhr – Meetingpoint 2
Sehbehindertenreportage

Bundesliga-Stiftung und AWO Kompetenzzentrum für Blindenreportage im Sport
Björn Naß

19:00 Uhr – Meetingpoint 3
Culture Inclusive – das Online-Portal zum Kennenlernen und Auffinden von zugänglicher Kultur

Büro grauwert
Mathias Knigge

19:00 Uhr – Meetingpoint 4
PIKSL (Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben) Pop-Up-Labor

In der Gemeinde leben gGmbH
Tobias Marczinzik

19:30 Uhr – Meetingpoint 1
Charmant und frech

Improvisationstheater Steife Brise

19:30 Uhr – Meetingpoint 2
Bundesliga-Reiseführer – „Barrierefrei ins Stadion“

Bundesliga-Stiftung
Thorsten Richter

19:30 Uhr – Meetingpoint 3
Culture Inclusive – das Online-Portal zum Kennenlernen und Auffinden von zugänglicher Kultur

Büro grauwert
Mathias Knigge

19:30 Uhr – Meetingpoint 4
PIKSL (Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben) Pop-Up-Labor

In der Gemeinde leben gGmbH
Tobias Marczinzik

19:00 Uhr: Begegnungszone

Abendessen

22:00 Uhr: Begegnungszone

Offener Ausklang


Mittwoch, 3. Dezember 2014
08:30 Uhr: Begegnungszone

Kaffeebar

ab 08:30 Uhr: Rahmenprogramm

JAM! - das junge Online-Angebot der Aktion Mensch
Theaterwerkstatt Bethel – Raum für künstlerische Entfaltung, Bielefeld

09:00 Uhr: Plenum

Anstiftung zum Andersdenken – Anja Förster, Business-Querdenkerin und Bestseller-Autorin

10:15 Uhr:

Ar­­beits­­­le­ben und Un­ter­­neh­mens­­ent­wick­lung

10:15 Uhr:

Bil­dungs­­chan­cen und Le­bens­­​weg­­​ge­­​stal​­­tung

10:15 Uhr:

Ge­sell­schaft­liche Ent­wick­lung und so­zia­le Ver­ant­wortung

10:15 Uhr:

Selbst­be­stimm­tes Le­ben in so­zia­len Räu­men und Be­zie­hungen

10:15 Uhr:

Tech­no­lo­gie­ent­wick­lung und di­gi­ta­le Kom­mu­ni­ka­tion

Moderation:
Stefan Burkhardt

Moderation:
Barbara Brokamp

Moderation:
Anke Bruns

Moderation:
Katja Nellissen

Moderation:
Wolf-Christian Ulrich

Inklusion braucht ein starkes Fundament: Grundeinkommen als Zukunftsentwurf?
Prof. Dr. Ute Fischer
Prof. Dr. Dr. h.c. Bert Rürup

„Ich sehe was in dir, das du nicht siehst“: Erkennung und Förderung individueller Potentiale
Prof. Dr. Olaf Axel Burow

Utopie inklusive Gesellschaft – Was wollen wir, wenn alles möglich ist?
David Jahr
Rahel Szalai
Udo Sierck
Dr. Rainer Kreuzer

Einfach für alle: Design, Sprache und Kommunikation
Ralf Beekveldt
Mathias Knigge
Dagmar Lautsch-Wunderlich
Dr. Katja de Braganca

Inklusion durch Technik. Die neue Welt der digitalen Hilfsmittel
Prof. Dr. Christian Bühler
Dr. Andreas Wiesner-Steiner
Tom Bieling
Helmut Knoop

Wertschätzung und Motivation – sind Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mehr als eine Ressource?
Prof. Dr. Susanne Blazejewski

„Spieglein, Spieglein an der Wand …“ – Welches sind Zukunftswerte in diesem Land?
Erik Albrecht
Prof Dr. Andreas Hinz
Ines Boban

Was ist ein gutes Leben? Zufriedenheitskriterien für Alle
Cinderella Glücklich
Prof. Dr. Anton Bucher

Begegnung inklusiv – Freiräume miteinander gestalten
Kristine Gramkow
Matthias Gräßlin
Ute Blessing-Kapelke
Prof. Dr. Renate Freericks

Die technologische Transformation der Arbeitswelt
Prof. Dr. Wolfgang Coy
Olivier-André Höbel
Monika Villalba

Zu allem fähig: Wie sich Inklusion und Unternehmensziele verbinden lassen
Prof. Dr. Nils Jent
Dr. Albert E. Frieder
Regula Dietsche

„Ene, mene, muh, und raus bist du“ – Was wollen wir wissen und was müssen wir lernen
Jun. Prof. Dr. Ingo Bosse
Norbert Schröder

 

Das bürgerschaftliche Engagement von morgen
Hannes Jähnert
Dr. Nicole D. Schmidt

Inklusive Grenzen des technologischen Wandels
Jörg Blumtritt
Michaela Evers-Wölk
Dr. Axel Wehmeier

13:00 Uhr: Begegnungszone
Mittagessen
13.00 Uhr – Meetingpoint 1

Design Thinking als systematischer Innovationsprozess
bettertoday
Kristin Borlinghaus
Johannes Comeau-Milke
Lucas Licht
Valentin Abe
Jörg Koslowsky

13.00 Uhr – Meetingpoint 2
Information inklusive: Info- und Auskunftssysteme

Forschungsinstitut Technologie und Behinderung (FTB) der Evangelischen Stiftung Volmarstein
Dr.-Ing. Helmut Heck

13.00 Uhr – Meetingpoint 3
Interaktiv inklusiv: Digitale Teilhabe mit der LormHand für Taubblinde

Design Research Lab der Universität der Künste Berlin
Tom Bieling
Chiara Esposito
Tiago Martins
Fabian Werfel

13.00 Uhr – Meetingpoint 4
PIKSL (Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben) Pop-Up-Labor

In der Gemeinde leben gGmbH
Tobias Marczinzik

13:30 Uhr – Meetingpoint 1

Design Thinking als systematischer Innovationsprozess
bettertoday
Kristin Borlinghaus
Johannes Comeau-Milke
Lucas Licht
Valentin Abe
Jörg Koslowsky

13:30 Uhr – Meetingpoint 2
Information inklusive: Info- und Auskunftssysteme

Forschungsinstitut Technologie und Behinderung (FTB) der Evangelischen Stiftung Volmarstein
Dr.-Ing. Helmut Heck

13:30 Uhr – Meetingpoint 3
Interaktiv inklusiv: Digitale Teilhabe mit der LormHand für Taubblinde

Design Research Lab der Universität der Künste Berlin
Tom Bieling
Chiara Esposito
Tiago Martins
Fabian Werfel

13:30 Uhr – Meetingpoint 4
PIKSL (Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben) Pop-Up-Labor

In der Gemeinde leben gGmbH
Tobias Marczinzik

14:00 Uhr – Meetingpoint 1
Wer wird Inklusionär - Zukunftsquiz

Politikberatung behinderte Expert*innen
Linda Sprenger
Shahram Bagheri
Eileen Moritz
Matthias Ziesche

14:00 Uhr – Meetingpoint 2
Albert: Mobile, barrierefreie Zahlungsmöglichkeiten

Accessibility Competence Center der Siemens AG
Matthias Lindemann

14:00 Uhr – Meetingpoint 3

Weitere Informationen folgen in Kürze

14:00 Uhr – Meetingpoint 4
PIKSL (Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben) Pop-Up-Labor

In der Gemeinde leben gGmbH
Tobias Marczinzik

14:30 Uhr: Plenum

Talkrunde: „Inklusion 2025: Realistisches Gesellschaftsmodell oder Utopie?“

Prof. Dr. Dr. h.c. Bert Rürup, Handelsblatt Research Institute

Prof. Dr. Klaus Miesenberger, Stellvertretender Vorstand des Instituts Integriert Studieren der Universität Linz, Österreich

Raul Krauthausen, Gründer und Vorstand des Vereins Sozialhelden e.V.

Wolfgang Gründinger, Think Tank 30, Junior Club of Rome

Brigitte Döcker, Vorstandsmitglied des AWO Bundesverbandes e.V.

15:30 Uhr: Plenum

Gemeinsames Resümee und kreativer Blick nach vorn

16:30 Uhr: Plenum

Ende der Veranstaltung