Anmeldung bestätigt

Vielen Dank!

Du hast deine Anmeldung erfolgreich bestätigt. Ab sofort bekommst du regelmäßig per E-Mail neue Infos und Aktionen rund um die Kampagne.

Du kannst den Newsletter natürlich jederzeit über den Link am Ende jedes Newsletters abbestellen.

Stimme jetzt für diese Projekte ab:

Barbara und Sophie: Mehr Mediennutzung für alle

Für Menschen mit Behinderung ist die Nutzung von Medien genauso wichtig wie für Menschen ohne Behinderung. Sie gehen zum Beispiel auch ins Kino oder surfen im Internet. Es gibt aber viele Medien-Angebote, die Menschen mit Behinderung nicht nutzen können. Diese Angebote sind nicht barrierefrei. Zum Beispiel weil es keine Untertitel bei Videos gibt. Barbara und Sophie wollen, dass schon Kinder und Jugendliche lernen, wie Barrierefreiheit geht. Denn gerade Jugendliche gucken viele Videos oder drehen selbst Filme. In Workshops zum Thema "Medienbildung" sollen sie den richtigen Umgang mit Medien erfahren und lernen, Filme barrierefrei zu machen.

 

Alex und Jan: Inklusive Fitness

Fit wie ein Cop! Das ist das Motto von Alex und Jan. Zusammen mit Thomas Losch, einem Trainer mit Behinderung, wollen sie eine inklusive Fitness-Aktion starten. Das bedeutet, Menschen mit und ohne Behinderung machen gemeinsam Sport. Jeder kann vorbei kommen, trainieren und Fragen stellen. Die drei wollen zeigen: Sport und Fitness geht auch mit Behinderung.

Dunja und Joachim: Kletterworkshops für alle

Klettern bedeutet frei sein! Das erleben Dunja und Joachim immer wieder. Sie wollen ihre Erfahrung gerne mit anderen teilen und mehr Menschen zum Klettern bringen. Egal ob mit oder ohne Behinderung. Deshalb setzten sie sich für mehr inklusive Kletter-Kurse ein. Und sie möchten, dass mehr Kletter-Trainer lernen, wie man Menschen mit Behinderung trainiert.