Aidshilfe Köln e.V.

Beschreibung der Organisation

Beratung & Information (Telefonberatung, Op Jöck, Kaffeeklatsch)
Frauen- und Familienzentrum (Kinderbetreuung, Begleitung Frauentreff, Nachhilfe)
Beratung und Prävention im Checkpoint (Vor-Ort-Arbeit in der schwulen Szene, Prävention für Jugendliche und junge Erwachsene in Schule und Ausbildung (Youthwork), HIV-Schnelltest (Empfang), MED-INFO-Redaktionsgruppe

HIVissimo - Mitarbeit in Küche und Café
Veranstaltungen (Spendensammlungen, Infostände (z.B. Welt-Aids-Tag), Veranstaltungsbegleitung (z.B. Einlasskontrolle), Promotion-Team Spendenlauf Run of Colours)
Regelmäßig Infoabende als Einstieg ins Ehrenamt.
Ehrenamtliche Mitarbeiter_innen sind an hauptamtlich angeleitete Teams angebunden und erhalten Schulungen und Fortbildungen.
Quereinstieg über die Jobbörse möglich: http://www.aidshilfe-koeln.de/engagement/ehrenamt/
Newsletter: http://www.aidshilfe-koeln.de/newsletter/

Termine und Ankündigungen

Informationen über die ehrenamtliche Arbeit, Neueinsteigerschulungen und weiterführende Qualifizierungsangebote für ehrenamtliche Mitarbeiter/innen sind fortlaufend unter www.aidshilfe-koeln.de zu finden.

Bürozeiten / Erreichbarkeit

9:30 bis 17 Uhr

Tätigkeitsfelder

Behinderung / Teilhabe, Kinder / Jugend / Familie, Migration / Zusammenleben, Bildung, Leben im Alter, Armut / Soziale Gerechtigkeit, Krankenbetreuung, Demokratie / Bürgerrechte, Kultur, Medien

Anfahrt

Bitte geben Sie einen Ausgangspunkt ein:




Adresse

Aidshilfe Köln e.V.
Beethovenstraße 1
50674 Köln

Herr Attila Cakar und Herr Christoph Klaes - Qualitätszirkel Ehrenamt, qz-ehrenamt@aidshilfe-koeln.d

Telefon: 0221-202030
Fax: 0221-230325

E-Mail: info@aidshilfe-koeln.de
Web: www.aidshilfe-koeln.de


Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch

Zusätzliche Gewinne

im Gesamtwert von
15 Mio. €