Linksammlung zum Thema Kultur und Freizeit

Kunst

www.kunst-kennt-keine-behinderung.de
Die Seite "Insiderart" ist eine Online-Galerie von Künstlerinnen und Künstler mit Handicap. Sie soll weder einen Schonraum noch eine Etikettierung darstellen sondern vor allem die Möglichkeit bieten, Arbeiten einem breiten Publikum zu zeigen und zur Diskussion zu stellen. Das Motto: Behinderung ist Biografie. Respekt ist Integration. Kritik ist Anerkennung. Ein Blick auf die Seite ist lohnenswert!


Sport

www.rollstuhlsport.de
"Sich bewegen, bewegt etwas" - das ist das Motto des Deutschen Rollstuhl-Sportverbands (DRS). Eine seiner elementarsten Aufgaben sieht dieser darin, den Bereich des Sports und der Mobilität von Menschen mit Behinderungen auf breitester Ebene zu fördern und fortzuentwickeln. Der DRS organisiert daher eine Vielzahl an Sportarten für Menschen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind. Für besonders talentierte Sportler werden Trainingsmöglichkeiten sowie nationale und internationale Wettbewerbe angeboten.


www.dbs-npc.de
Die Internetseite des Deutschen Behindertensportverband e.V. liefert Interessantes rund um den Sport von Menschen mit Behinderung.


www.handicapsports.de
Diese Seite widmet sich voll und ganz dem Sport für behinderte Menschen. Sie liefert News und Kontakte zu Behindertensport-Vereinen und Informationen zu unterschiedlichen Veranstaltungen.


www.crazyrun.de
Der Verein "Crazyrun e.V." aus Bremen realisiert gemeinsam mit Menschen mit und ohne Behinderung verschiedene Freizeitaktivitäten.


Reisen

www.wheelmap.org
Stufen hier, Treppen da oder keine Behindertentoiletten in Sicht? – Dank Wheelmap wissen Sie im Vorhinein, ob ein Museum, ein Kino oder das nächste Restaurant rollstuhlgerecht sind. Die Wheelmap ist als kostenloses iPhone-App oder Online-Karte verfügbar und jeder Benutzer kann zusätzlich den Ausbau des Angebots unterstützen, indem er selbst Orte nach ihrer Rollstuhltauglichkeit bewertet.


www.rollstuhl-urlaub.de
Auf dieser Seite finden Sie ein rollstuhlgerechtes und behindertenfreundliches
Urlaubsquartier in Deutschland, Österreich und vielen anderen Ländern. Insbesondere die Reiseberichte sind sehr hilfreich, den perfekten Urlaubsort zu finden.


www.traveleyes-international.com
Traveleyes ist ein englischer Reiseveranstalter, der sich auf weltweite Reisen für blinde bzw. sehbehinderte Menschen spezialisiert hat. Die Reisen können auch gemeinsam mit sehenden Menschen unternommen werden. Gegründet wurde Traveleyes von dem blinden Amar Latif, der mit seinem Unternehmen von internationalen Wirtschaftsverbänden große Anerkennung erfährt und wichtige Preise gewonnen hat. Zum Verständnis der Website sind Englischkenntnisse Voraussetzung.


www.natko.de
Die "Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle" ist Ansprechpartner rund um das Thema barrierefreies Reisen.


www.weitsprung-reisen.de
Weitsprung bietet Reisen mit Begleitung in die ganze Welt.


www.handi-travel-info.dk
Handi-Travel aus Dänemark ist eine Reisedatenbank für Menschen mit Behinderung. Seite auch auf Deutsch.


www.handicap-info.de
Die Internetseite bietet ein umfangreiches Web-Verzeichnis zu barrierefreien Ferienunterkünften in Deutschland und Europa.


www.runa-reisen.de
Bei "runa reisen" arbeiten Touristikprofis und Menschen mit Handicap Hand in Hand. So gelingt es, Kunden einen "normalen" Urlaub in den beliebtesten Reisezielen Europas anzubieten, ohne auf Barrierefreiheit, Hilfsmittel oder Assistenz vor Ort verzichten zu müssen.


www.familienratgeber.de
Viele Tipps und Adressen zu Themen wie Reisen und Urlaub oder Sport, auch zu altersgemäßen Angeboten für Jugendliche, finden sich im Familienratgeber der Aktion Mensch.


Austausch

www.besondere-geschwister.de
Diese Internetseite bietet Geschwistern behinderter Menschen viele Möglichkeiten zum Austausch von Erfahrungen und zur aktiven Diskussion gesellschaftlicher, familiärer und persönlicher Situationen.


www.uog-kiel.de
Der Verein "Unterwegs ohne Grenzen e.V." erstellt den Kieler Rolliführer und bietet Seminare und Austausch zum Thema Behinderung an. Im Jahre 2002 bekam der Verein für den Kieler Stadtführer den Integrationspreis des Sozialverbandes Deutschland / Landesverband Schleswig-Holstein.


www.ohrenkuss.de
Ohrenkuss.de ist das Internetangebot zum Magazin "Ohrenkuss", das von Menschen mit Down-Syndrom verantwortet wird. Sie schreiben in Ohrenkuss über das, was sie bewegt, sie teilen ihre Gefühle den Lesern mit. Das Internetangebot ist umfassend und professionell gemacht – ein Besuch lohnt also! Ein "Ohrenkuss" ist übrigens etwas, was zu einem Ohr hineingeht und NICHT wieder zum anderen Ohr hinaus – also etwas Wichtiges.


www.downtown-werkstatt.de
Die Downtown-Werkstatt ist ein Entstehungsraum für kulturelle und wissenschaftliche Projekte. In Kooperation mit wissenschaftlichen Instituten, kulturellen Initiativen, Künstler/innen und Selbsthilfegruppen entsteht dort unter anderem auch das Magazin von „Ohrenkuss“, gemacht von Menschen mit Down-Syndrom.

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?