Inklusionskampagne 2012

Mit der bundesweiten Inklusionskampagne wirbt die Aktion Mensch für eine gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung an der Gesellschaft.

Die Motive zeigen, wie Inklusion gelingen kann: Wenn jeder Mensch von der Gesellschaft akzeptiert wird wie er ist – und Unterschiede normal sind. Alle Menschen sollen gleichberechtigt am Leben teilnehmen, egal ob sie eine Behinderung haben oder nicht. Damit gemeinsames Lernen, Arbeiten, Wohnen und ein Leben ohne Barrieren selbstverständlich wird. Dafür setzt sich die Aktion Mensch mit ihrer Aufklärungskampagne ein.

Alle Menschen sollen gleichberechtigt am Leben teilnehmen – mit oder ohne Behinderung. Damit gemeinsames Arbeiten selbstverständlich wird.


Alle Menschen sollen gleichberechtigt am Leben teilnehmen – mit oder ohne Behinderung. Damit gemeinsames Lernen selbstverständlich wird.


Alle Menschen sollen gleichberechtigt am Leben teilnehmen – mit oder ohne Behinderung. Damit gemeinsames Wohnen selbstverständlich wird.

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?