Barrierefreiheit

Unser Angebot für ein barrierefreies Internet

Was bedeutet Barrierefreiheit?

Barrierefreiheit ist die Grundvoraussetzung für Inklusion. Inklusion bedeutet, dass Menschen mit und ohne Behinderung ganz selbstverständlich zusammen leben, lernen, wohnen und arbeiten können. Es gibt Barrieren in der Umwelt wie fehlende Rampen oder Texte in unverständlicher Sprache. Auch im digitalen Bereich gibt es Barrieren, die es zu überwinden gilt: Durch barrierefreies Webdesign werden Texte für Menschen mit Sehbehinderung maschinell vorgelesen und Bilder beschrieben. Leichte Sprache als alternativer Inhalt hilft Menschen mit Lese- oder Lernschwächen, aber auch Nicht-Muttersprachlern am digitalen Leben teilzuhaben.

Daneben gibt es aber auch mentale Barrieren – zum Beispiel das fehlende Bewusstsein dafür, vor welchen Barrieren viele Menschen stehen und wie diese in allen Lebensbereichen abgebaut werden können. Lösungen wie Rampen und Aufzüge für Rollstuhlfahrer sind dabei genauso hilfreich wie eine Sprachassistenz auf dem Smartphone für blinde Menschen. Viele Lösungen, die für Barrierefreiheit entwickelt werden, können auch nicht behinderten Menschen zugutekommen. Barrierefreiheit ist ein Querschnittsthema, das vielfältige Bereiche des Lebens berührt: wie wir uns fortbewegen, wie wir kommunizieren und wie wir miteinander umgehen. Die Aktion Mensch arbeitet daran, physische, digitale wie mentale Barrieren abzubauen.

Aktuelles zur Barrierefreiheit

Mediennutzungs-Studie

Teilhabe an Medien

Barrierefreiheit

Jetzt mehr Förderung!

Kommunikation ohne Barrieren

Geförderte Projekte zur Barrierefreiheit

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?