Wohnen und Inklusion gehören zusammen. Das Webinar der Aktion Mensch erläutert alle Möglichkeiten der Förderung.

Die Aktion Mensch fördert den Aufbau vielfältiger Wohnkonzepte für Menschen mit Behinderung. Mit Unterstützung der Soziallotterie können Antragsteller neuen Wohnraum bauen oder erwerben oder Personal einstellen. Die ganze Vielfalt des Förderangebotes stellt die Aktion Mensch am Mittwoch, 8. November 2017, von 10 bis 11.30 Uhr in einem Online-Seminar vor. Sven Krüger und ein weiterer Mitarbeiter der Aktion Mensch-Förderung informieren rund um die wichtigsten Fragen: Was wird gefördert? Wie können Zuschüsse beantragt werden? Welche Projektideen haben die besten Chancen?

Wer an dem Online-Seminar teilnehmen möchte, meldet sich bis zum Freitag, 20. Oktober, bei . Zwei Tage vor dem Seminar erhält jeder Teilnehmer einen Link. Damit kann er sich am Webinar-Tag in den virtuellen Seminarraum einloggen. Für die Teilnahme brauchen Sie also nur einen Computer mit Internetzugang und 90 Minuten Zeit.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wohnen kann man auch lernen: Ein Blick mit Senait in die Wohnschule.

Zur Wohnschule

Das Haus am Bache in Erfurt ist für Menschen aller Generationen gedacht.

Film ansehen

Ein Wohnprojekt in Berlin, das wie eine klassische WG funktioniert.

Projekt erleben

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Lust auf
EXTRA-
Gewinne?

Sonderverlosung am 7.11.