Ob Gebärdensprache, Braille oder Lormen: Für Sprachen wie diese gibt es clevere Übersetzungshelfer im Internet.
 

Sprache kann man sprechen und schreiben, gebärden und ertasten. Genauso vielfältig wie die Ausdrucksformen sind die Übersetzungshilfsmittel, die wir im neuen Magazin der Aktion Mensch vorstellen. Das Wikipedia für Leichte Sprache hilft dabei, Dinge einfacher zu sagen. Der Brailleübersetzer unterstützt bei der Blindenschrift. Lormen lernen kann der Nutzer mit der Anleitung einer animierten Grafik. Und die Christoffel Blindenmission zeigt mit ihrem Fingeralphabet, wie das ABC von Hand geht. Also einfach mal reinschauen – oder noch mehr erfahren im Themen-Schwerpunkt des aktuellen Magazins.

Das könnte Sie auch interessieren:

Das wird alles gefördert: Die Kinder- und Jugendhilfe der Aktion Mensch ist vielfältig.

Mehr erfahren

Sie haben auch eine Idee für ein Projekt? Hier geht’s zur Checkliste für die Förderung.  

Checkliste lesen

Mit Behinderung: Die Inklumojis der Aktion Mensch können Sie herunterladen.

Downloaden

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen