Inklusive Erwachsenenbildung steht im Mittelpunkt einer Fachtagung in Bamberg.

Viele Menschen mit Behinderung besuchen die Kurse der Volkshochschule in Bamberg. Damit es dort und auch in anderen Kommunen noch mehr werden, veranstaltet die Offene Behindertenarbeit der Lebenshilfe Bamberg am 12. und 13. Mai 2017 die Fachtagung „So gelingt inklusive Erwachsenenbildung“. Wie Bildungsbarrieren überwunden werden können – darum geht es am ersten Tag des Programms. Am zweiten Tag diskutieren fünf Arbeitsgruppen über inklusive Erwachsenenbildung im Detail. Die Moderation übernimmt der Pfarrer und Kabarettist Rainer Schmidt, der am Vorabend der Tagung mit seinem Programm in der VHS Bamberg auftritt. Außerdem führt die integrative Theatergruppe TOBAK vom 12. bis zum 14 Mai täglich um 19.30 Uhr das Stück „Mensch Odysseus“ auf.

Anmeldeschluss für die Tagung ist der 19. April 2017. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten Sie sich möglichst bald hier anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Förderprogramm Inklusion unterstützt das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung.

Das fördern wir

Miteinander Arbeiten auf Augenhöhe – das bewirkt Inklusion am Arbeitsplatz.

Informieren Sie sich

Der Förderfinder der Aktion Mensch ermittelt mit ein paar Klicks die passende Förderung.

Jetzt suchen

Was du tun kannst

Gutes tun und gewinnen

Mit einem Los der Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Lust auf
EXTRA-
Gewinne?

Sonderverlosung am 7.11.