Es ist angerichtet: Der Embrace-Verbund bittet zum Tagesseminar "Gründung integrativer Hotelbetriebe".
 

Integrative Hotels schaffen Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung und fördern inklusive Begegnungen. Damit die Zahl der Integrationshotels weiter wächst, veranstaltet der Hotelverbund Embrace am 9. Mai 2016 ein Tagesseminar dazu. Unter dem Titel "Gründung integrativer Hotelbetriebe" können die Teilnehmenden von Fachleuten des Embrace-Verbunds erfahren, wie sie ein integratives Hotelprojekt starten und worauf sie achten müssen, wenn sie Menschen mit Behinderung beschäftigen. Ort der Tagung ist das Embrace-Hotel INNdependence in Mainz. Die Aktion Mensch hat zahlreiche Embrace-Hotels in ganz Deutschland gefördert.

Weitere Informationen und Anmeldungen hier. Ein weiteres Tagesseminar ist für den 14. November 2016 im Embrace Hotel Grenzfall in Berlin geplant.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit Restaurant und Spielplatz: Das Haus Müllestumpe in Bonn gehört zu den Embrace-Hotels.

Zum Portrait

Die Henne lacht im barrierefreien Bistro in Wiesbaden, einem Integrationsbetrieb.

Das Projekt

Unabhängigkeit hat einen Namen: INNdependence, Mainzer Embrace-Hotel mit Zukunft

Das Projekt

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?