„Einfach für alle – gemeinsam für eine barrierefreie Stadt“ – so lautete das Motto des diesjährigen Europäischen Protesttages für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung rund um den 5. Mai. Teil der Kampagne der Aktion Mensch ist ein riesiges Wimmelbild, das zwei Künstler in Berlin-Mitte auf eine 220 Quadratmeter große Hauswand sprühten und das noch bis Ende Juni sehen sein wird: Es zeigt eine bunte, vielfältige Gesellschaft in einer barrierefreien Stadt, die in vielen kleinen Szenen lebendig wird. Sehen Sie in unserem Zeitraffer-Videospot, wie das fröhliche Kunstwerk auf der Hauswand entsteht.

Das könnte Sie auch interessieren:

Der 5. Mai ist kein Tag wie jeder anderer. Das erklärt die Aktion Mensch auf ihrer Seite.

Mitmachen

Bewerten Sie Barrierefreiheit in Ihrer Stadt. Unser Ranking zeigt hindernisarme Citys.

Jetzt abstimmen

Szene 1, Film ab, Kamera läuft! Hier kommen nützliche Tipps für barrierefreie Videos

Mehr sehen

In Vorfreude Gutes tun

Dein perfektes
Weihnachtsgeschenk

Ein Jahreslos der
Aktion Mensch

Jetzt Los kaufen

So kannst du beitragen

Freiwillig engagieren oder Projekt starten

Über Inklusion informieren

Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen

Noch kein
Geschenk?